Sie sind hier: Home > Themen >

Zweistaatenlösung

Thema

Zweistaatenlösung

Ende einer Ära? Was die neue Koalition für Israel bedeutet

Ende einer Ära? Was die neue Koalition für Israel bedeutet

Es ist ein Bündnis, wie es Israel noch nicht erlebt hat: Acht denkbar unterschiedliche Parteien wollen gemeinsam für das Ende Netanjahus als Ministerpräsident sorgen. Doch der bleibt kämpferisch. Das Foto ist nur einige Stunden alt, dennoch nennen manche es schon ... mehr
Nahost-Konflikt: Kölner Aaron Knappstein über Solidarität mit Israel

Nahost-Konflikt: Kölner Aaron Knappstein über Solidarität mit Israel

Der Kölner Aaron Knappstein ist Präsident des jüdischen Karnevalvereins Kölsche Kippa Köpp e.V. Im t-online-Interview erklärt er seine Sicht auf den Nahostkonflikt und wie er es empfindet, als jüdischer Mann in Deutschland zu leben.  Aaron Knappstein ist Mitglied ... mehr
Gaza-Konflikt: Joe Biden schickt US-Außenminister in den Nahen Osten

Gaza-Konflikt: Joe Biden schickt US-Außenminister in den Nahen Osten

Die USA wollen sich für Israels Sicherheit sowie für das palästinensische Volk einsetzen. Um das zu unterstreichen, hat US-Präsident Joe Biden seinen Außenminister Antony Blinken in die Krisenregion entsandt. Nach seinem Engagement für eine Waffenruhe im Gaza-Konflikt ... mehr
Nahost-Konflikt: Biden drängt auf Zwei-Staaten-Lösung

Nahost-Konflikt: Biden drängt auf Zwei-Staaten-Lösung

Der Teufelskreis der Gewalt zwischen Israel und der Hamas ist vorerst durchbrochen. Aber ohne eine ernsthafte Friedensperspektive könnte es heißen: Nach dem Krieg ist vor dem Krieg. US-Präsident Biden kennt nur eine Antwort. Die Waffenruhe im Gaza-Konflikt ... mehr
Nahostkonflikt: So könnte die Spirale der Gewalt endlich enden

Nahostkonflikt: So könnte die Spirale der Gewalt endlich enden

Tausende Raketen schoss die Hamas auf Israel ab, die Reaktion bestand in Luftangriffen. Ein Frieden ist aber nach wie vor möglich im Nahen Osten, sagt Julius von Freytag-Loringhoven im Gastbeitrag. Nach rund 3.400 auf Israel abgefeuerten Raketen mit zehn Toten ... mehr

Gewalt in Nahost: Die Tentakel des Nahostkonflikts reichen in die ganze Welt

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wann wird's mal wieder richtig Sommer? Heizung statt Angrillen, Regenschirm statt T-Shirt: Dieser Fröstel-Mai ist eine Zumutung – oder? Nein, eigentlich ist er gar nicht so schlimm. Nicht, wenn man aus einer Weltkrise ... mehr

Gysi fordert Ende deutscher Waffenlieferungen, auch nach Israel

Keine deutschen  Waffen  mehr ins Ausland, auch nicht nach Israel: Der außenpolitische Sprecher der Linkspartei hat eine deutsche Vermittlerrolle im Nahostkonflikt gefordert. In dem Konflikt kritisiert er beide Seiten. Der außenpolitische Sprecher der Linksfraktion ... mehr

Gaza-Konflikt: Wie arabische Länder nun mit Israel umgehen wollen

Erst vor wenigen Monaten hatten mehrere arabische Länder begonnen, ihre Beziehungen mit Israel zu normalisieren. Die Eskalation in Nahost stellt sie nun vor eine Herausforderung. Nach der Normalisierung ihrer Beziehungen mit Israel hat für mehrere arabische ... mehr

EU und Türkei im Konflikt: Immer Ärger mit Erdo?an

Zwischen den Mitgliedstaaten der Europäischen Union und der Türkei gibt es viele Konflikte. Nun haben die EU-Außenminister eine Bilanz gezogen – die fällt für Erdo?an nicht gut aus. Die Beziehungen zwischen der EU und der Türkei haben sich in den vergangenen Jahren ... mehr

Erdo?an macht "Picknick" in Geisterstadt – umstrittener Besuch in Nordzypern

Der türkische Präsident Erdo?an besuchte die Küstensiedlung Varosha in Nordzypern. Der Präsident der Republik Zypern im Süden der Insel spricht von einer "noch nie da gewesenen Provokation". Was bezweckt Erdo?an? Der türkische Präsident Recep Tayyip ... mehr

Deutschland, Frankreich, Ägypten und Jordanien warnen Israel vor Annexion

Israel erntet weiterhin Kritik für seine Annexionspläne im Westjordanland. Nun finden die Außenminister von Deutschland, Frankreich, Ägypten und Jordanien deutliche Worte. Deutschland, Frankreich, Ägypten und Jordanien haben Israel vor einer Annexion von Teilen ... mehr

Israel: Netanjahu kündigt Bau neuer Wohnungen im Westjordanland an

Israels Ministerpräsident hat angekündigt, in einem umstrittenen Gebiet des Westjordanlandes neue Siedlerwohnungen zu errichten. Die Bundesregierung sieht darin eine neue Gefahr im Nah-Ost-Konflikt. Israels rechtskonservativer Ministerpräsident  Benjamin Netanjahu ... mehr

Gazastreifen: Erneut israelische Luftangriffe auf Ziele der Hamas

Seit Donald Trump in der letzten Woche seinen Nahostplan präsentiert hat, ist die Lage angespannt. Jetzt kam es am Gazastreifen wieder zu Angriffen von Hamas und der israelischen Armee. Als Reaktion auf Beschuss aus dem Gazastreifen hat die israelische Luftwaffe Ziele ... mehr

Libyen-Konflikt: UN-Chef Antonio Guterres wütet: "Es ist ein Skandal"

Eindringlicher hat UN-Chef Guterres schon lange nicht mehr gesprochen: Seit Beginn des Jahres wehe ein "Wind des Wahnsinns" über die Welt. Vor allem über die Situation in Libyen ist er außer sich. UN-Generalsekretär António Guterres hat sich wütend über die geringen ... mehr

Israelische Luftwaffe greift Hamas-Ziele im Gazastreifen an

Seit Donald Trump und Benjamin Netanjahu ihren Nahost-Plan vorgestellt haben, steigen die Spannungen zwischen Israel und Palästinensern. In der Nacht ist Israel neue Angriffe gegen die Hamas geflogen. Israel hat erneut Ziele der radikalislamischen Hamas im Gazastreifen ... mehr

Palästinenser drohen "Abbruch aller Beziehungen" zu Israel und den USA an

Der Friedensplan der USA für den Nahen Osten hat für Empörung bei den Palästinensern gesorgt. Nun kündigt ihr Präsident Mahmud Abbas einen radikalen Schritt an. Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hat den "Abbruch aller Beziehungen" zu Israel ... mehr

Nahost-Plan von Donald Trump: Heftige Kritik an Vorstoß des US-Präsidenten

Trump nennt den Plan "Deal des Jahrhundert" – doch ob er wirklich Frieden in den Nahen-Osten bringt, ist ungewiss. Die Reaktionen auf den Vorstoß des US-Präsidenten sind dagegen eindeutig.  US-Präsident Donald Trump hat seinen Friedensplan für den Nahen Osten ... mehr

Leserdebatte: Wie beurteilen Sie Trumps Plan für den Nahen Osten?

Donald Trump hat seinen Friedensplan für den Nahen Osten vorgestellt. Wie stehen Sie zu den Vermittlungsversuchen der USA im Konflikt? Diskutieren Sie mit. Der US-Präsident bezeichnete seinen Plan als "großen Schritt in Richtung Frieden". Trump ... mehr

Nahost-Plan von Donald Trump: Abbas lehnt Vorschlag als "Verschwörung" ab

Feierlich stellt US-Präsident Trump im Weißen Haus seinen Nahost-Plan vor. Neben ihm, sichtlich begeistert: Israels Ministerpräsident Netanjahu. Woanders kocht dagegen die Wut hoch. Ein Überblick auf die Reaktionen. Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ... mehr

Donald Trump und sein Nahost-Plan: Palästinenser-Hauptstadt in Ostjerusalem

Monatelang wurde auf die Vorstellung von Trumps Nahost-Plan gewartet. Nun hat der US-Präsident den Plan vorgestellt: vorgesehen sind eine Zwei-Staaten-Lösung – und bittere Pillen für die Palästinenser. US-Präsident Donald Trump stellt den Palästinensern in seinem ... mehr

Donald Trumps Friedensplan für Nahost: Droht eine neue Eiszeit?

Mit dem Einzug von Donald Trump ins Weiße Haus hat sich die Nahostpolitik der USA massiv verändert. Mit der Vorstellung von Trumps Friedensplan droht nun eine neue Eiszeit.   Im Nahost-Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern ist die Zwei-Staaten ... mehr

"Ausgezeichnet": Trump will Nahost-Friedensplan vorlegen

Seit langem wird auf Trumps Friedensplan gewartet. Nun soll es ganz schnell gehen. Der Präsident hat für Dienstag eine brisante Einladung ausgesprochen: an Israels Regierungschef – und dessen Herausforderer. US-Präsident Donald Trump hat in Aussicht gestellt, seinen ... mehr

Nato im Nahen Osten: Was Donald Trumps Forderung für Europa bedeutet

US-Präsident Trump fordert: Die Nato soll sich im Nahen Osten stärker engagieren. Noch stärker? Daran dürfte das Bündnis kein Interesse haben. Doch es gibt andere Optionen, die den Europäern jetzt offen stehen. Wer sich beim Blick auf den Nahen Osten an einen ... mehr

Kritik an US-Kurswechsel zu Israels Siedlungspolitik

Seitdem US-Außenminister Pompeo den Paradigmenwechsel in der Nahostpolitik der USA angekündigt hat, hagelt es Kritik. UN, EU und arabische Staaten sind sich einig: Der Siedlungsbau sei illegal.  Die Kehrtwende der USA bei der Bewertung der Siedlungspolitik Israels ... mehr

Westjordanland: EU distanziert sich von US-Kehrtwende in Nahostpolitik

Die USA sehen im israelischen Siedlungsbau im Westjordanland keinen Verstoß mehr gegen internationales Recht. Der  Kurswechsel  in der US-amerikanischen Außenpolitik erntet in der EU allerdings keinen Zuspruch. Nach dem Kurswechsel der US-Regierung zum israelischen ... mehr

Israelischer Aktivist: "Ich habe Mitleid mit den frustrierten Palästinensern"

Er ist einer der meistkritisierten Israelis. Denn er zeigt das Unrecht, das Palästinensern widerfährt. Ein Interview mit Hagai El-Ad, dem Chef von B’Tselem. Seit 2014 leitet Hagai El-Ad eine der einflussreichsten und meistkritisierten Organisationen in Israel: B’Tselem ... mehr

Israel: "Er ist kein Politiker" – Dieser Ex-General könnte bald regieren

Benny Gantz führte Israels Armee in zwei Kriegen an – nun will der Sohn von Schoah-Überlebenden das Land führen. Er gilt vielen als lang ersehnte Alternative zum Amtsinhaber Netanjahu. Er selbst hat sich nichts Geringeres vorgenommen, als die Ehre des Amtes ... mehr

Annexionspläne des Jordantals: Guterres warnt Netanjahu

Die Ankündigung des israelischen Ministerpräsidenten zu seinen Plänen für das Jordantal sorgte international für heftige Kritik. Nun äußert auch der UN-Generalsekretär seine Meinung – und die fällt deutlich aus. Die vom israelischen Ministerpräsidenten Benjamin ... mehr

Israel: Netanjahu bekräftigt Annexion jüdischer Siedlungsgebiete

Die UN bezeichnet die israelischen Siedlungen im Westjordanland als illegal. Trotzdem beansprucht Ministerpräsident Netanjahu die Gebiete für Israel. Die Pläne sorgen vor den Parlamentswahlen für Kritik.  Zwei Wochen vor der vorgezogenen Parlamentswahl in Israel ... mehr

Frieden für Nahost: Ist Trumps Plan schon gescheitert, bevor die Welt ihn kennt?

US-Präsident Trump will Frieden zwischen Israel und den Palästinensern schaffen. Doch sein lange angekündigter Plan liegt immer noch nicht vor. Wahrscheinlich hat er ohnehin kaum Chancen. Am Rande der UN-Vollversammlung kam US-Präsident Donald Trump im September ... mehr

Nahost-Konflikt: Pompeo kritisiert Plan von Trump-Schwiegersohn Kushner

Viel ist noch nicht bekannt über die Friedenspläne von Trump-Schwiegersohn Jared Kushner. Doch schon jetzt kritisiert US-Außenminister Mike Pompeo die Ideen des Präsidentenberaters.    US-Außenminister Mike Pompeo hat sich einem Medienbericht zufolge skeptisch ... mehr

Jared Kushners Nahost-Plan: USA rücken offenbar von Zwei-Staaten-Lösung ab

Ein Staat für Israelis, einer für Palästinenser: Das war jahrzehntelang das Ziel aller internationalen Friedensbemühungen im Nahen Osten. Davon scheint Washington sich nun zu verabschieden. Der mit Spannung erwartete Nahost-Friedensplan von US-Präsidentenberater Jared ... mehr

Israel: Benjamin Netanjahu ernennt Israel Katz zum Außenminister

Israel Katz gilt als Konkurrent des israelischen Regierungschefs Netanjahu, trotzdem will ihn dieser zum Außenminister machen. Im Konflikt mit den Palästinensern ist Katz ein Hardliner. Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: