Thema

Zweiten Weltkrieg

Antonio Tajani empört mit Aussagen über Mussolini

Antonio Tajani empört mit Aussagen über Mussolini

Antonio Tajani soll sich in einem Interview positiv über Benito Mussolini geäußert haben. Während die Sozialdemokraten eine Erklärung fordern, spricht er von "Manipulation".  EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani hat mit einer Bemerkung über den faschistischen ... mehr
Er wurde 106 Jahre alt: Ungarns ältester Holocaust-Überlebender gestorben

Er wurde 106 Jahre alt: Ungarns ältester Holocaust-Überlebender gestorben

Elemer Spiegler war der älteste Holocaust-Überlebende Ungarns – nun ist der 106-Jährige gestorben. Er verlor in Gefangenschaft bereits seine ganze Familie. Ungarns ältester Holocaust-Überlebender, Elemer Spiegler, ist im Alter von 106 Jahren in seiner westungarischen ... mehr
Fliegerbombe in Nürnberg gesprengt – großes Sicherheitsaufgebot

Fliegerbombe in Nürnberg gesprengt – großes Sicherheitsaufgebot

Bauarbeiter finden in einer Grube eine Fliegerbombe. Tausende Menschen müssen sich in Sicherheit bringen. Der Fall weckt Erinnerungen an einen ähnlichen Fall in München 2012 – der tragisch endete. Eine gefährliche Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ... mehr
Der

Der "küssende Matrose" vom Times Square ist tot

Das Foto eines Matrosen, der zum Ende des Zweiten Weltkrieges eine Frau im Krankenschwesterkittel küsst, ist weltberühmt. Nun ist George Mendonsa im Alter von 95 Jahren gestorben. George Mendonsa, der "küssende Matrose" aus New York von einem der berühmtesten Fotos ... mehr
Kinder angeln in Hamburg Handgranate aus der Alster

Kinder angeln in Hamburg Handgranate aus der Alster

Zwei Kinder haben bei ihrer Schatzsuche in Hamburg eine Handgranate aus der Alster geangelt. An dem Sprengkörper fehlte der Sicherheitsstift. Zwei Kinder haben eine Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg aus der Alster gefischt. Die beiden Elfjährigen hätten in einem ... mehr

EU-Parlamentschef Antonio Tajani empört mit historischer Entgleisung

Er wollte an gefallene Italiener erinnern – und erzürnte die EU-Nachbarn. Der italienische EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani steht wegen einer Rede in der Kritik. Der Präsident des Europaparlaments,  Antonio Tajani, ist mit einer historischen Entgleisung aufgefallen ... mehr

Flugzeugträger "USS Hornet": Forscher finden Schiffswrack aus dem Zweiten Weltkrieg

Der Flugzeugträger "USS Hornet" sank 1942 im Pazifik. Nun hat ein von Microsoft-Gründer Paul Allen finanziertes Team das Wrack entdeckt. Es ist nicht der erste Erfolg der Forscher. Der im Zweiten Weltkrieg im Südpazifik gesunkene US-Flugzeugträger "USS Hornet ... mehr

A52: Blindgänger in Essen erfolgreich entschärft – Autobahn 52 war gesperrt

In Essen ist eine Weltkriegsbombe entschärft worden. Hunderte Menschen mussten ihre Häuser verlassen. Auch eine Autobahn war gesperrt worden. In Essen ist am Montag ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft worden. Ein Teil der Autobahn 52 war deshalb ... mehr

Aus dem Zweiten Weltkrieg: U-Boot der Wehrmacht im Bosporus gefunden

Vor 75 Jahren wurde es versenkt: Nun wurde ein deutsches U-Boot aus dem Zweiten Weltkrieg vor der türkischen Küste gefunden. Das Tagebuch des Kapitäns gibt Aufschluss über die bewegte Geschichte der U-23.  Türkische Marinetaucher haben Medienberichten zufolge ... mehr

Düsseldorf: Fliegerbombe entschärft – Entwarnung für 18.000 Menschen

In Düsseldorf ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft worden. 18.000 Menschen waren betroffen, Flug und Bahnverkehr wurden eingestellt. Der Kampfmittelräumdienst hat nach einer umfangreichen Evakuierungsaktion in Düsseldorf eine Fliegerbombe ... mehr

Zweiter Weltkrieg: Blockade von Leningrad – Der Schmerz sitzt bis heute tief

900 Tage lang versuchte die Wehrmacht, die sowjetische Stadt Leningrad auszuhungern. Mehr als eine Million Zivilisten verhungerten oder erfroren. Es ist eines der grausamsten Kapitel des Zweiten Weltkriegs. In den eiskalten Januartagen sieht man die Narbe der Geschichte ... mehr

Mehr zum Thema Zweiten Weltkrieg im Web suchen

Zeche Gottessegen in Dortmund: Als die Nazis 30.000 Menschen ermorden wollten

Der Steinkohlebergbau in Deutschland endet. Zeit, ein erschütterndes Kapitel dieser Geschichte in Erinnerung zu rufen: den geplanten Massenmord an Zehntausenden Wehrlosen. Hatten sowjetische und polnische Kriegsgefangene und Zwangsarbeiter in Nazi-Deutschland ... mehr

Neubaugebiet in Essen: A52 wegen Weltkriegsbombe gesperrt

In einem Neubaugebiet wird eine amerikanische Fünf-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Die A52 wird daraufhin gesperrt. Wann die Bombe entschärft wird, ist noch unklar. Die Autobahn 52 soll wegen der Entschärfung einer Weltkriegsbombe ... mehr

Erstmals seit Zweiten Weltkrieg: Japan will sich wieder Flugzeugträger zulegen

Japan sieht dem militärischen Aufrüsten Chinas nicht tatenlos zu. Es schafft sich neben einem Flugzeugträger auch Kampfflugzeuge an. Damit geht die Aufrüstung im Pazifik weiter. Japan will sich angesichts des militärischen Aufrüstens Chinas erstmals ... mehr

Zentrale Gedenkfeier auf Ehrenfriedhof an der Lönsstraße

Am Sonntag um 11 Uhr beginnt die zentrale Gedenkstunde zum Volkstrauertag auf dem Ehrenfriedhof in der Lönsstraße. Im ganzen Stadtgebiet gibt es Gedenkstunden.  Die zentrale Gedenkveranstaltung für Wuppertal anlässlich des bundesweiten Volkstrauertags findet am Sonntag ... mehr

München: Mann geht mit Kiste voller Sprengstoff zur Polizei

Im Keller seines Vaters ist ein 38-jähriger Mann auf eine Kiste mit Munition und Sprengmitteln aus dem Zweiten Weltkrieg gestoßen. Und übergab sie der Polizei.   Mit einer Kiste voller Munition und Sprengstoff ist ein Mann in München in eine Polizeiwache gegangen ... mehr

Kanada entschuldigt sich für Abweisung jüdischer Flüchtlinge im Jahr 1939

Kanada hat vor dem Zweiten Weltkrieg fast 1.000 jüdische Flüchtlinge zurückgewiesen. Dafür hat Premierminister Trudeau nun um Verzeihung gebeten. Die Entschuldigung sei schon längst fällig gewesen.  Kanadas Premierminister Justin Trudeau hat sich im Namen seines Landes ... mehr

Fliegerbombe in Frankfurt: 16.000 Menschen müssen evakuiert werden

Bis in die Nacht warten Tausende in Frankfurt auf die Entschärfung einer Bombe, um nach Hause gehen können. Erst weit nach Mitternacht konnte Entwarnung gegeben werden. Die in Frankfurt bei Bauarbeiten gefundene 125 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten ... mehr

Colleville-sur-Mer: Franzose trifft mit 72 Jahren erstmals Halbgeschwister aus USA

Am Sterbebett seiner Mutter fand ein Franzose heraus, dass sein Vater ein amerikanischer Soldat war. Erst nach über 50 Jahren Suche konnte er nun seine Halbgeschwister treffen. Mehr als 50 Jahre lang hat ein Franzose nach seinem Vater, einem im Zweiten Weltkrieg ... mehr

Polen: Politiker pocht auf deutsche Reparationszahlungen

Der polnische Politiker Arkadiusz Mularczyk beharrt weiterhin auf einen Anspruch auf deutsche Reparationszahlungen. Eine offizielle Forderung der Warschauer Regierung liegt jedoch nicht vor.  Polens Beauftragter für Reparationszahlungen, Arkadiusz Mularczyk, denkt nicht ... mehr

Waldbrand bei Berlin: Das explosive Erbe der Vergangenheit

In der Nähe Berlins brennen große Waldstücke, alte Munition und Waffen erschweren die Löscharbeiten. Woher stammen die gefährlichen Materialien? Mehr als zwei Millionen Soldaten der Roten Armee standen im April 1945 zum Sturm auf Berlin bereit ... mehr

Grundgesetz: Von der "Idiotenfibel" zum Fundament der Demokratie

Heute vor 70 Jahren wurde auf einer Insel im Chiemsee der Grundstein für das Land gelegt, in dem wir heute leben. Aus einer "Idiotenfibel" ist das grandiose Grundgesetz erwachsen. "Die Würde des Menschen ist unantastbar": So steht es im ersten Artikel des Grundgesetzes ... mehr

Kiel: Wasserbombe aus Zweitem Weltkrieg gesprengt

Am Dienstagmorgen haben Experten des Kampfmittelräumungsdienstes eine Wasserbombe aus dem Zweiten Weltkrieg erfolgreich gesprengt. Die Förde war für Schiffe und Schwimmer gesperrt.  Eine Wasserbombe, die am Montag in 17 Metern Tiefe in der Fahrrinne zwischen Laboe ... mehr

Russische Armee hat ab sofort ein "Regiment Berlin"

Kremlchef Wladimir Putin benennt russische Armee-Einheiten nach Städten in Osteuropa und Deutschland. Ein Regiment trägt künftig den Ehrennamen "Berlin", ein anderes heißt "Warschau".  In der russischen Armee tragen Truppenteile ab sofort Ehrennamen ... mehr

Gedenkplatte für ehemaligen SS-Offizier in Estland enthüllt

Während des Zweiten Weltkriegs kämpfte Alfons Rebane für das Nazi-Regime. Trotzdem hat ein Veteranenverein nun eine Gedenktafel für den umstrittenen Esten eingeweiht. In Estland ist eine umstrittene Gedenkplatte für einen ehemaligen SS-Offizier enthüllt worden ... mehr

Schwerin: Drei Weltkriegsbomben werden gesprengt

In Schwerin steht die kontrollierte Sprengung dreier Weltkriegsbomben bevor. Diese waren in der Nähe von Hochspannungsleitungen gefunden worden.  Im Süden Schwerins werden heute drei Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt. Die amerikanischen 250-Kilo-Bomben waren ... mehr

Hessen: Mann fährt mit Granate zur Polizei

Kurioser Vorfall in Hessen: Ein Mann brachte eine Weltkriegs-Granate per Auto auf eine Polizeiwache. Die Beamten waren geschockt. Mit einer Mörsergranate aus dem Zweiten Weltkrieg in seinem Wagen ist ein Mann in Hochheim im Main-Taunus-Kreis zur Polizei gefahren ... mehr

Wie aus Hitlers Autofabrik der Weltkonzern VW wurde

Die Idee: Autofahren für alle erschwinglich machen. Das Problem: Auch die Nationalsozialisten erkannten einst die Strahlkraft dieser populären Idee und instrumentalisierten sie für ihre Zwecke. Das Ergebnis: Am 26. Mai 1938, einem sonnigen Himmelfahrtstag, legte Adolf ... mehr

250 Kilo schwere Weltkriegsbombe soll entschärft werden

Immer wieder werden Sprengkörper aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Auf einer Baustelle an der Fulda wurde nun eine 250 Kilogramm schwere Bombe entdeckt. Bei Bauarbeiten ist in Kassel eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Der 250 Kilogramm schwere ... mehr

Mumie im Iran gefunden – Vater des letzten Schahs?

Bei Bauarbeiten ist im Iran eine mumifizierte Leiche entdeckt worden. Dabei könnte es sich um die Überreste eines Herrschers handeln. Reza Schah der Große gilt als der Begründer der Pahlavi-Dynastie. In der Nähe des früheren königlichen Mausoleums ... mehr

Zweiter Weltkrieg: Als die Briten die deutschen Talsperren angriffen

Sie nannten es "Operation Züchtigung": 1943 griffen britische Bomber die Möhnetalsperre mit ganz besonderen Waffen an. Und verursachten eine beispiellose Katastrophe. "Das erste Flugzeug flog so tief, dass ich den Piloten in seiner Kanzel sehen konnte", erinnert ... mehr

Anti-Juden-Kampagne: Polens Präsident Duda entschuldigt sich

Inmitten des Streites mit Israel wegen des polnischen Holocaust-Gesetzes meldet sich Präsident Duda zu Wort. Er entschuldigt sich für eine Anti-Juden-Kampagne vor 50 Jahren. Der polnische Präsident Andrzej Duda hat sich für eine anti-jüdische Kampagne vor 50 Jahren ... mehr

Suchteam findet 1942 versenkten Flugzeugträger "USS Lexington"

Nach einer Schlacht gegen japanische Schiffe wurde die "USS Lexington" 1942 vor der australischen Küste versenkt. Nun hat ein Suchteam das Wrack des Flugzeugträgers gefunden. Rund 800 Kilometer vor der Ostküste Australiens ist das Wrack des im Zweiten Weltkrieg ... mehr

Weltkriegs-Bombe in Bremen gefunden

Fund aus dem zweiten Weltkrieg: In Bremen wurde eine Bombe entdeckt. (Quelle: t-online.de) mehr

Brexit: Deutscher Botschafter hält Weltkrieg für Austritts-Grund

Die Mehrheit der Briten hat sich für einen Austritt aus der EU entschieden. Für Deutschlands Botschafter in Großbritannien, Peter Ammon, ist die starke Fokussierung der britischen Gesellschaft auf den Zweiten Weltkrieg ein Grund für die Euroskepsis im Land.  In einem ... mehr

Reparationsforderungen: Polens Außenminister will Debatte beruhigen

Polens neuer Außenminister rechnet nicht mit baldigen Reparationsforderungen an Deutschland. Das Thema müsse aber weiter diskutiert werden, so Jacek Czaputowicz. Auf Regierungsebene existiere das Thema zwischen Polen und Deutschland nicht, es handele ... mehr

Reparationsforderungen: Polen sammelt Beweise und sucht Verbündete

Polen meint es offenbar ernst mit seinen Reparationsforderungen gegenüber Deutschland. Laut seinem Botschafter in Deutschland erwägt das Land den Gang vor US-Gerichte. Polen erwägt nach Angaben seines Botschafters in Berlin den Gang vor US-Gerichte, um von Deutschland ... mehr

Litauen: "Wolfskinder" beantragen Enschädigung

Dutzende frühere "Wolfskinder" aus Litauen haben in Deutschland Entschädigungen beantragt. Ihr Schicksal nach Ende des Zweiten Weltkriegs ist weitgehend in Vergessenheit geraten. In der Nachkriegszeit vagabundierten Tausende deutsche Kriegswaisen ... mehr

Streit um Grabstätte: Italiens letzter König wieder in der Heimat

Sieben Jahrzehnte nach seinem Tod im ägyptischen Exil sind die sterblichen Überreste von König Viktor Emmanuel III. nach Italien gebracht worden. Die Überreste des Monarchen, der wegen seiner Zusammenarbeit mit dem Faschisten Benito Mussolini umstritten ist, sollen ... mehr

Bus-Skulptur jetzt vor vor Brandenburger Tor

Am Freitag ist die Bus-Skulptur des Künstlers Manaf Halbouni vor dem Brandenburger Tor aufgestellt worden. Sie dient als ein Mahnmal gegen Krieg.  Das Kunstwerk aus drei senkrecht aufgerichteten Schrottbussen stand im Frühjahr vor der Frauenkirche in Dresden ... mehr

Kind findet Weltkriegsmunition auf Spielplatz

Ein neunjähriger Junge hat auf einem Spielplatz in Aachen mehrere Patronen aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Wie die Polizei mitteilte, befand sich die Infanteriemunition in einem sogenannten Einmannbunker, in dem der Junge am Vortag spielte. Demnach handelte ... mehr

250-Kilo-Weltkriegsbombe in Berlin entdeckt

Im Westen von Berlin ist eine 250-Kilo-schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden. (Quelle: t-online.de) mehr

Mit diesen Wahlwerbespots warben die Parteien vor Jahrzehnten

Erinnern Sie sich noch an "Freund Pfiffikus"? Der wollte, dass sich "auch der kleine Mann wieder alles leisten kann"?  Mit diesem Spruch warb die SPD im Jahr 1953 um die Gunst der Wähler – ein hübscher Zeichentrick. Eine Video-Zusammenstellung aus historischen ... mehr

Polens Parlament fordert Reparationen

Bundeskanzlerin Angela Merkel und die polnische Ministerpräsidentin Beata Szydlo streiten über Reparationen. (Quelle: t-online.de) mehr

Forderungen an Deutschland: "Polen hat Anspruch auf Reparationen"

Polen stehen nach einem Gutachten des polnischen Parlaments Entschädigungen von Deutschland für die Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg zu. Darin heißt es: "Es ist legitim zu sagen, dass die Republik Polen einen Anspruch auf Entschädigungen von der Bundesrepublik ... mehr

Vorwürfe aus der Türkei: Deutsche Politik beugt sich "dem Populismus"

Europa kehrt nach Ansicht des türkischen Außenministers Mevlüt Cavusoglu "zu den Werten von vor dem Zweiten Weltkrieg zurück". Ein Sprecher des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan sagte mit Blick auf das TV-Duell zwischen Angela Merkel und Martin Schulz ... mehr

Das verbirgt sich in dem gesunkenen U-Boot

Das verbirgt sich in dem gesunkenen U-Boot mehr

Bombenentschärfung in Frankfurt/Main: Größte Evakuierung seit Kriegsende

Zehntausende Frankfurter müssen am Sonntag ihre Wohnungen verlassen. Grund ist die Entschärfung einer Weltkriegsbombe, die bei Bauarbeiten entdeckt wurde. Der Stadt am Main steht eine der größten Evakuierungen der deutschen Nachkriegsgeschichte bevor ... mehr

Lindau am Bodensee: Mädchen finden Handgranate aus Zweitem Weltkrieg

Während eines Badeausfluges am Bodensee-Strandbad in Lindau haben drei Mädchen eine Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Aus Sicherheitsgründen wurde der gesamte Bereich gesperrt, so die Polizei. Demnach entdeckten die Mädchen die amerikanische ... mehr

Polen prüft Reparationsforderungen an Deutschland

Eigentlich hat Polen auf deutsche Reparationsgelder für den Zweiten Weltkrieg verzichtet. Nun lassen Warschauer Regierende trotzdem Forderungen prüfen. Um Entschädigungen für die Kriegsopfer geht es ihnen wohl nicht. Zwischen Warschau und Berlin drohen neue Spannungen ... mehr

Wrack der "USS Indianapolis" aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt

In mehr als 5,4 Kilometern Tiefe haben Forscher im Nordpazifik das Wrack des US-Kreuzers "USS Indianapolis" entdeckt. Bevor das Schiff von japanischen Torpedos getroffen wurde, spielte es eine wesentliche Rolle beim Atombombenabwurf auf Hiroshima. Die Entdeckung ... mehr

München: Hobby-Schatzsucher entdecken "Hitler-Mühle"

Hobby-Schatzsucher haben einen besonderen Fund gemacht: Sie haben im Wald bei München eine sogenannte "Hitler- Mühle" ausgegraben. Hobby-Schatzsucher haben in Bayern ein äußerst seltenes Chiffriergerät aus der Nazi-Zeit entdeckt und dem Deutschen Museum ... mehr

Düsseldorf: Bergung von Weltkriegsbombe beeinträchtigt Verkehr

Düsseldorf bereitet sich auf die Entschärfung einer Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg vor. Die Räumungen beginnen am Dienstag gegen 7 Uhr, wie ein Polizeisprecher in der Nacht sagte. In einem Radius von 250 Metern um den Fundort im Stadtteil Derendorf sollen Polizisten ... mehr

US-Politiker Clay Higgins dreht Video in Auschwitz

Ein US-Abgeordneter hat mit Videoaufnahmen im ehemaligen Vernichtungslager Auschwitz für Empörung gesorgt. Der Politiker nutzte eine frühere Gaskammer als Kulisse für eine politische Botschaft. Clay Higgins nutzte eine Gaskammer in Auschwitz-Birkenau als Bühne für seine ... mehr

500-Kilo-Blindgänger in Frankfurt entschärft

Erneut ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg aufgefunden und entschärft worden: In Frankfurt am Main haben Feuerwehr und Polizei zuvor 2500 Menschen in Sicherheit gebracht. "Der gesamte Einsatz verlief nach Plan", sagte eine Sprecherin der Polizei ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019