Sie sind hier: Home > Themen >

Zwetschgen

$self.property('title')

Zwetschgen

Kartoffeln gehören auch in Süßspeisen! In wenigen Kniffen zum Star-Dessert

Kartoffeln gehören auch in Süßspeisen! In wenigen Kniffen zum Star-Dessert

In Salz gekocht, zu Brei gestampft oder in Scheiben gebraten: Kartoffeln spielen als Beilage oft nur eine Nebenrolle. Doch mit einfachen Kniffen werden sie sogar als Dessert zum Star auf dem Teller. Kartoffeln sind viel mehr als nur eine Sättigungsbeilage zu Fleisch ... mehr
Zwetschgen und Pflaumen: Das hat es mit dem weißen Belag auf sich

Zwetschgen und Pflaumen: Das hat es mit dem weißen Belag auf sich

Pflaumen und Zwetschgen sind mit einem weißen Belag überzogen. Dahinter stecken aber nicht wie oft angenommen Pestizide oder Dreck. Warum Sie die Schicht dennoch besser abwaschen sollten, erfahren Sie hier.  Pflaumen und  Zwetschgen reifen nicht ... mehr
Pflaumenkuchen: So gelingt er perfekt und wird schön saftig

Pflaumenkuchen: So gelingt er perfekt und wird schön saftig

Ob mit Hefeteig, Rührteig, Streuseln oder Zimt:  Pflaumenkuchen können Sie in verschiedenen Varianten backen. Besonders einfach wird die Zubereitung mit unserer Anleitung im Video. Nicht nur im Spätsommer macht er Kuchenliebhaber selig: der Pflaumenkuchen. "Prummetaat ... mehr
Holunder und Birnen: Wann beginnt der Herbst genau?

Holunder und Birnen: Wann beginnt der Herbst genau?

Neustadt/Weinstraße (dpa/tmn) - Ist denn schon Herbst? Nach dem phänologischen Kalender durchaus: Er orientiert sich am Entwicklungsstand der Pflanzen. Der reife Holunder und die beginnende Zwetschgen- und Birnenernte etwa zeigen ... mehr
Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen: Zum Backen und für herzhafte Gerichte

Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen: Zum Backen und für herzhafte Gerichte

Auf Blechkuchen oder umhüllt von Speck: So kennen die meisten Menschen Pflaumen und Zwetschgen. I n der Küche finden zwar beide Früchte Verwendung – zum Backen sollten Sie aber vorwiegend eine Sorte nutzen. Pflaume ist nicht gleich Zwetschge Die Begriffe Zwetschgen ... mehr

Rezept: Diese Zwetschgentörtchen verbergen ein süßes Geheimnis

Zwetschgenkuchen ist der kulinarische Höhepunkt in Spätsommer und Herbst. Ann-Kathrin und Christian von "Die Küche brennt" haben für t-online.de ein Dessert entworfen, das beim Reinbeißen verblüfft. Diese kleinen Törtchen sind ein Paradebeispiel für Fluffigkeit. Durch ... mehr

Rezept zum Selbermachen: Pflaumenmus ohne Zucker kochen

Wer Pflaumen nicht sofort verzehren möchte, kann aus den Früchten auch ein leckeres Pflaumenmus kochen. Hier finden Sie ein einfaches Rezept – ganz ohne Zucker. Pflaumen enthalten von Natur aus viel Pektin, ein natürliches Geliermittel. Wer die Früchte zum Mus einkochen ... mehr

Pflaume oder Zwetschge? Das ist der Unterschied

Ob beim Obsthändler um die Ecke oder im Supermarkt: Sommerzeit ist Zwetschgenzeit – oder Pflaumenzeit? Wir erklären, wie Sie die Früchte auseinanderhalten können. Während Pflaumen (Prunus domestica) größer sind und eine gleichmäßig runde Form haben, sind Zwetschgen ... mehr

Backen im Sommer: Welche Pflaumensorte für Kuchen am besten geeignet ist

Berlin (dpa/tmn) - Wer einen Pflaumenkuchen backen will, sollte dafür Zwetschgen verwenden. Diese sind weniger saftig und sorgen dafür, dass der Kuchen nicht durchsuppt. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer hin. Außerdem lassen ... mehr

Ernährung: Mit Streuseln gelingt der Zwetschgenkuchen

Bielefeld (dpa/tmn) - Im Spätsommer macht er Kuchenliebhaber selig: der Pflaumenkuchen. "Prummetaat" nennen ihn die Rheinländer, in Süddeutschland heißt er "Zwetschgendatschi". Wobei es aber auch beim Pflaumenkuchen möglichst Zwetschgen sein sollten ... mehr

Ernährung: Weiße Schicht hält Zwetschgen frisch

Bonn (dpa/tmn) - Pflaumen und Zwetschgen reifen nicht nach: Beim Einkaufen wählen Verbraucher daher am besten nicht zu feste Früchte aus. Eine perfekt gereifte Frucht erkennen sie daran, dass die Haut prall ist und unter leichtem Fingerdruck etwas nachgibt. Zwetschgen ... mehr

So kochen Sie Zwetschgenmarmelade mit oder ohne Zucker

Zwetschgenmarmelade gehört zu den Klassikern im Spätsommer und Herbst: Ob als süßer Brotaufstrich, als Beilage zu Grießbrei und Milchreis oder als Füllung für leckere Pfannkuchen – dieser Verführung kann man nur schwer widerstehen. Der Vorteil, wenn Sie die Marmelade ... mehr

Mirabellen: Herkunft, Geschmack & Rezepte

Ob als Tafelobst, Kompott oder Weinbrand – kulinarisch können Mirabellen vielseitig eingesetzt werden. Woher Gelbe Zwetschgen, wie die Mirabellen auch heißen, eigentlich stammen, woran Sie die Pflaumenart erkennen und wie Sie sie einsetzen können, erfahren ... mehr
 


shopping-portal