Sie sind hier: Home > Themen >

Zwiebelblumen

Thema

Zwiebelblumen

Experten-Tipp für Gärtner: Blumenzwiebeln mit dem Lasagne-Trick einpflanzen

Experten-Tipp für Gärtner: Blumenzwiebeln mit dem Lasagne-Trick einpflanzen

Sie wissen, wie man Lasagne macht? Wunderbar! Was Sie aber vielleicht nicht wissen: Diese Zubereitungsweise von Nudeln ist auch ein gutes Verfahren für das Einpflanzen von Blumenzwiebeln. Die Lasagne mit ihren Zutaten in mehreren Lagen als Vorbild: Auch die Zwiebeln ... mehr
Garten-Tipp | Die Zeit drängt: Jetzt diese Pflanzen in die Erde setzen

Garten-Tipp | Die Zeit drängt: Jetzt diese Pflanzen in die Erde setzen

Der Herbst steht vor der Tür –  genau die richtige Zeit, um an den nächsten Frühling zu denken.  Eine Gärtnerin verrät, welche Pflanzen jetzt in den Gartenboden gehören. Im Herbst ist Pflanzzeit für viele Frühlingsblumen – für die einen etwas früher, die anderen etwas ... mehr
Kälteschock: Warum Frühlingsblumen jetzt in die Erde müssen

Kälteschock: Warum Frühlingsblumen jetzt in die Erde müssen

Bornhöved (dpa/tmn) - Duschen Sie früh morgens direkt nach dem Aufstehen auch mal mit einem abschließenden kalten Schauer, weil Sie das aufweckt? Dann verstehen Sie sicher, warum die erst im Frühling blühenden Schneeglöckchen, Krokusse, Hyazinthen, Tulpen und Narzissen ... mehr
Wühlmaus-Frust: Zwiebelblumen vor Nagern schützen

Wühlmaus-Frust: Zwiebelblumen vor Nagern schützen

Bornhöved (dpa/tmn) - Wo sind die Krokusse und Hyazinthen geblieben? Das war doch die Stelle, wo im Herbst Zwiebeln und Rhizome gesetzt wurden. Erblühen die Frühlingsblüher nicht wie erwartet, kann das an Wühlmäusen liegen. Für die Nager ist so ein Beet wie ein Buffet ... mehr
Frostige Gefahr: Wann man Sommerblumenzwiebeln setzt

Frostige Gefahr: Wann man Sommerblumenzwiebeln setzt

Berlin (dpa/tmn) - Sobald die Gefahr von Nachtfrösten vorbei ist, kommen die Sommerzwiebelblumen in den Boden. Nur eine darf schon früher rein: Die Lilie. Ihre Zwiebeln können bereits jetzt gesetzt werden, da sie weniger frostempfindlich sind. Darauf weist iBulb ... mehr

Für den Saisonstart: Iris ist ein etwas anderer Frühlingsblüher

Krokus, Narzissen, Hyazinthen: Das sind klassische Frühlingsblüher, die jeder kennt. Aber wussten Sie, dass es von den Schwertlilien auch noch unbekanntere Sorten gibt, die nicht minder schön blühen? Iris ist die Göttin des Regenbogens – und nach ihr benannt wurde ... mehr

Garten-Tipp: Den Frühling vorbereiten- jetzt Blumenzwiebeln pflanzen

Bornhöved (dpa/tmn) - Wer im Frühjahr seinen Garten prächtig bunt haben möchte, muss sich schon jetzt um das Pflanzen geeigneter Blumen kümmern. Frühblühende Zwiebelblumen wie Krokus, Tulpe und Narzisse müssen noch im Herbst in den Gartenboden gesetzt werden ... mehr

Gut düngen: Amaryllis ist keine einmalige Weihnachtsdeko

Bornhöved (dpa/tmn) - Die Amaryllis hat oft kein Glück: Ist die Weihnachtsdekoration verblüht, landet sie im Müll. Dabei kann man sie lange halten und im kommenden Jahr erneut zum Blühen bringen. "Nachdem die Amaryllis fertig sind mit Blühen, beginnen ... mehr

Vorbereitung für den Frühling: Blumen mit Bodendeckern kombinieren

Offenburg (dpa/tmn) - Das Einheitsgrün von Bodendeckern lässt sich im Frühling mit den Blüten von Narzisse, Krokus und Co aufpeppen. DieExperten der Zeitschrift "Mein schöner Garten" raten, in die Flächen, die Bodendecker belegen, noch im Herbst die Zwiebeln und Knollen ... mehr

Knollen ab ins Winterlager: Calla und Dahlien im Herbst ausgraben

Neustadt/Weinstraße (dpa/tmn) - Es gibt einen wichtigen Unterschied zwischen Knollen und Zwiebel: Letztere sind meist winterhart, erstere nicht. Das bedeutet: Hobbygärtner müssen Knollen im Herbst ausgraben und sicher einlagern. Dazu gehören viele beliebte ... mehr

Grüner Daumen: Bei Zierlauch der Erde Tomatendünger beimischen

Bornhöved (dpa/tmn) - Zierlauch, der im kommenden Jahr blühen soll, muss bereits im Herbst davor gepflanzt werden. Er braucht wie andere Zwiebelpflanzen den Kältereiz des Winters, um auszutreiben. Staudengärtnerin Svenja Schwedtke aus Bornhöved (Schleswig-Holstein ... mehr

Pflanzen im Spätsommer: Madonnenlilien immer flach in die Erde geben

Bornhöved (dpa/tmn) - Hobbygärtner müssen sich beeilen: Madonnenlilien sollte noch im August gepflanzt werden. "Das vergisst man leicht, weil der August ja nicht die klassische Pflanzzeit für Lilien ist", erklärt die Staudengärtnerin Svenja Schwedtke ... mehr

Pflanzen im Frühjahr: Traubenhyazinthen in Gruppen von 25 Stück setzen

Eigentlich ist es schon zu spät, um Zwiebeln zu setzen. Doch vorgezogene Traubenhyazinthen können jetzt noch gepflanzt werden. So kommen die Frühblüher am besten zur Geltung. Traubenhyazinthen erblühen früh nach Winterende. Intensiver wirkt die Pracht ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: