Sie sind hier: Home > Themen >

Zwiebelblumen

Thema

Zwiebelblumen

Garten-Tipp: Den Frühling vorbereiten- jetzt Blumenzwiebeln pflanzen

Garten-Tipp: Den Frühling vorbereiten- jetzt Blumenzwiebeln pflanzen

Bornhöved (dpa/tmn) - Wer im Frühjahr seinen Garten prächtig bunt haben möchte, muss sich schon jetzt um das Pflanzen geeigneter Blumen kümmern. Frühblühende Zwiebelblumen wie Krokus, Tulpe und Narzisse müssen noch im Herbst in den Gartenboden gesetzt werden ... mehr
Frühblüher pflanzen: Vier Tipps einer Expertin

Frühblüher pflanzen: Vier Tipps einer Expertin

Der Herbst steht vor der Tür –  genau die richtige Zeit, um an den nächsten Frühling zu denken. Früh blühende Zwiebelblumen wie Krokus, Tulpe und Narzisse müssen zeitnah in den Gartenboden gesetzt werden.  Eine Gärtnerin gibt vier Tipps, worauf Sie achten sollten ... mehr
Gut düngen: Amaryllis ist keine einmalige Weihnachtsdeko

Gut düngen: Amaryllis ist keine einmalige Weihnachtsdeko

Bornhöved (dpa/tmn) - Die Amaryllis hat oft kein Glück: Ist die Weihnachtsdekoration verblüht, landet sie im Müll. Dabei kann man sie lange halten und im kommenden Jahr erneut zum Blühen bringen. "Nachdem die Amaryllis fertig sind mit Blühen, beginnen ... mehr
Vorbereitung für den Frühling: Blumen mit Bodendeckern kombinieren

Vorbereitung für den Frühling: Blumen mit Bodendeckern kombinieren

Offenburg (dpa/tmn) - Das Einheitsgrün von Bodendeckern lässt sich im Frühling mit den Blüten von Narzisse, Krokus und Co aufpeppen. DieExperten der Zeitschrift "Mein schöner Garten" raten, in die Flächen, die Bodendecker belegen, noch im Herbst die Zwiebeln und Knollen ... mehr
Knollen ab ins Winterlager: Calla und Dahlien im Herbst ausgraben

Knollen ab ins Winterlager: Calla und Dahlien im Herbst ausgraben

Neustadt/Weinstraße (dpa/tmn) - Es gibt einen wichtigen Unterschied zwischen Knollen und Zwiebel: Letztere sind meist winterhart, erstere nicht. Das bedeutet: Hobbygärtner müssen Knollen im Herbst ausgraben und sicher einlagern. Dazu gehören viele beliebte ... mehr

Grüner Daumen: Bei Zierlauch der Erde Tomatendünger beimischen

Bornhöved (dpa/tmn) - Zierlauch, der im kommenden Jahr blühen soll, muss bereits im Herbst davor gepflanzt werden. Er braucht wie andere Zwiebelpflanzen den Kältereiz des Winters, um auszutreiben. Staudengärtnerin Svenja Schwedtke aus Bornhöved (Schleswig-Holstein ... mehr

Pflanzen im Spätsommer: Madonnenlilien immer flach in die Erde geben

Bornhöved (dpa/tmn) - Hobbygärtner müssen sich beeilen: Madonnenlilien sollte noch im August gepflanzt werden. "Das vergisst man leicht, weil der August ja nicht die klassische Pflanzzeit für Lilien ist", erklärt die Staudengärtnerin Svenja Schwedtke ... mehr

Pflanzen im Frühjahr: Traubenhyazinthen in Gruppen von 25 Stück setzen

Hillegom (dpa/tmn) - Traubenhyazinthen erblühen früh nach Winterende. Intensiver wirkt die Pracht, wenn die Zwiebelpflanzen in Gruppen von mindestens 25 Stück wachsen. Dazu rät iBulb, ein Zusammenschluss von Betrieben der Zwiebelblumenbranche. Einen intensiven ... mehr

Amaryllis überwintern/übersommern: Pflege vor und nach der Blüte

Die Amaryllis zeigt sich im Dezember und Januar in ihrer schönsten Pracht. Nach der Blüte muss sie nicht weggeworfen werden. Mit der richtigen Pflege ist es kein Problem, eine Amaryllis zu übersommern . Sie gilt als typische Winterpflanze und erfreut nicht ... mehr

Steingarten anlegen: Die richtigen Pflanzen – Tipps zur Pflege

Er bringt ein kleines Stück Gebirge aufs Grundstück: der alpine Steingarten. Zudem trotzt er der Klimakrise, weil seine Pflanzen Trockenheit und Hitze meist gut vertragen. Diese Pflanzen eignen sich am besten. Um es vorwegzunehmen: Ein Steingarten ist nicht mit einem ... mehr
 


shopping-portal