Home Video Film & Fernsehen

"Planet ohne Affen": ARD-Doku deckt Handel mit Menschenaffen auf

Tricks lernen durch Schmerz und Nahrungsentzug: Dieser Ausschnitt aus der ARD-Doku "Planet ohne Affen" zeigt, wie grausam das Geschäft mit Menschenaffen in Teilen der Welt abläuft. (Quelle: ARD)

"Planet ohne Affen": ARD-Doku deckt Handel mit Menschenaffen auf

07.06.21

02:06 Minuten

Ausstrahlung am Montag

Für jedes Affenbaby, das in Zoos oder als Haustier endet, sterben im Schnitt zehn erwachsene Affen. Die ARD macht sich in der Doku "Planet ohne Affen" auf die Suche nach den Hintergründen und Hintermännern des illegalen Handels mit Menschenaffen. (Quelle: ARD)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

shopping-portal