Home Video Internethits

800 Enten sind wichtige "Mitarbeiter" für Weingut

Das Federvieh watschelt durch die Reben und knabbert dabei Insekten und andere Schädlinge von den Pflanzen. (Screenshot: Bit Projects)

800 Enten sind wichtige "Mitarbeiter" für Weingut

16.04.16

01:00 Minuten

Watschel-Parade

800 Enten ersetzen Pestizide Diese Entenparade stammt nicht etwa aus einer Zuchtanlage. Sie lebt auf dem Weingut Vergenoegd in Südafrika. Und: Die Vögel sind auch nicht zum Essen da. Vielmehr sind die 800 Tiere arbeitende Pestizide, wie Mitarbeiterin Nicole Arnold sie nennt. Das Federvieh watschelt durch die Reben und knabbert dabei Insekten und andere Schädlinge von den Pflanzen. Gleichzeitig sind die Hinterlassenschaften der indischen Laufenten Dünger für die Reben. Für die Betreiber des Weinhofs sind sie ein wahrer Segen. Zweimal täglich findet die Watschelparade statt, was mittlerweile zur wahren Touristenattraktion geworden ist...

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

shopping-portal