Wie ein superscharfes Kiridashi-Messer entsteht

12.05.16

01:24 Minuten

Messermacher in Aktion

So stellt man ein japanisches Kiridashi-Messer her Der Australier Steve Miller ist ein angehender Messermacher.Bei YouTube zeigt der 20-jährige Student die Herstellung eines Messers - von Anfang bis Ende.Zu Beginn steht ein Stück Stahl.Aus diesem schneidet Miller den Klingenrohling.Aus dem Rohling soll später ein Kiridashi-Messer werden - ein japanisches Schnitz- und Furniermesser mit winkelig abgesetzter Klinge.Nachdem die Klinge in die typische Form gebracht ist, wird sie geschärft.Anschließend geht es an die Herstellung des Griffs.Dazu wird die Klinge mit zwei Stücken Holz verleimt.Danach folgt noch ein wenig Feinschliff.Nach etwa 7 Stunden Arbeit ist das Kiridashi-Messer fertig.Die Klinge ist so scharf, dass man damit sogar mühelos Papier schneiden kann.Bei den Zuschauern stößt der Clip auf Begeisterung.Steve Miller will auch künftige Projekte dokumentieren und in seinem YouTube-Kanal bereitstellen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe