Home Video Internethits

Riesenhaie tummeln sich im flachen Wasser

...

Riesenhaie gab es hier seit über 20 Jahren nicht mehr

04.08.16

01:09 Minuten

Seltene Gäste

Beeindruckend: Riesenhaie vor den schottischen Hebriden Ein Naturschauspiel der besonderen Art! Dutzende Riesenhaie tummeln sich an den Hebriden, einer Inselgruppe an der Nordwestküste Schottlands. Sea Wild Scotland bietet Bootstouren zur Walbesichtigung an. James Fairbains ist Kapitän und Vorsitzender der Organisation. Zwar besuchen die Tiere regelmäßig schottische Gewässer. Doch seit 20 Jahren wurden die Meeresbewohner nicht im flachen Wasser nahe der Küste gesichtet, wie Fairbains gegenüber dem Scotland Herold berichtet. Riesenhaie sind neben dem dem Walhai der größte Fisch der Welt. Sie ernähren sich von Plankton. Für den Menschen stellen sie keine Gefahr dar. Die Reisegruppe ist begeistert von den majestätischen Meeresbewohnern. Mit etwas Glück kann man die Haie in den Sommermonaten beobachten, bevor sie im Winter Richtung Süden ziehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

shopping-portal