Home Video Internethits

Russischer TU-95 zündete die Zar-Bombe

Russischer TU-95 zündete die Zar-Bombe. (Quelle: Bit Projects)

Russischer TU-95 zündete die "Zar"-Bombe

09.09.16

01:04 Minuten

Klassiker der Kriegskunst

Russischer Riesenbomber: Die unverwüstliche TU-95 fliegt seit über 60 Jahren Das ist der russische Langstreckenbomber Tupolew 95 oder kurz TU 95. 50 Meter Spannweite, 930 kmh Höchstgeschwindigkeit und 12.000 PS pro Triebwerk. Über 500 Exemplare des Riesenbombers besitzt das russische Militär. Das erste Modell stieg 1952 in die Luft. 1961 wurde die Zar-Bombe, die die größte je von Menschenhand ausgelöste Explosion verursachte, von einer TU 95 abgeworfen. Und auch heute im Kampf gegen ISIS in Syrien werden TU 95-Bomber eingesetzt. Die Produktion wurde zwar 1993 eingestellt, doch mit entsprechende Nachrüstung könnten die Ungetüme noch 30 weitere Jahre im Einsatz sein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

shopping-portal