Home Video Internethits

Erotik-Werbung aus Belgien ist eindeutig zweideutig

Erotik-Werbung aus Belgien ist eindeutig zweideutig

14.12.16

00:50 Minuten

Satire-Magazin "Humo"

Zweideutig: Satiremagazin schaltet kreative Erotik-Werbung Ein Schelm, wer Falsches denkt! Das belgische Satire-Magazin Humo wirbt für fiktive Erotikbücher - und spielt mit Assoziationen. Das Ergebnis: Eindeutig zweideutig. Rein. Die Idee stammt von der Brüsseler Werbeagentur Mortierbrigade. Allein durch die Komposition wirken harmlosen Bilder anstößig. Das Satire-Magazin Humo existiert seit 1936 und erscheint wöchentlich. Die Macher beweisen auch vor der Kamera Sinn für Humor.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

shopping-portal