Home Video Internethits

90-Jähriger kracht mit Pickup in Geschäft

90-Jähriger kracht mit Pickup in Geschäft

01.02.17

00:53 Minuten

Gas und Bremse verwechselt

Ein Polizist hält einen Pickup-Truck an. Plötzlich beschleunigt das Auto und kracht ins Schaufenster des Ladens. Der Unfall ereignete sich Ende Januar in der Kleinstadt Summerville, im US-Bundesstaat Georgia. Laut Medienberichten hatten sich Autofahrer bereits über den Fahrer beschwert. Es handelte sich um einen 90-jährigen Kriegsveteran mit Behinderung. Er verwechselte die beiden Pedale und trat versehentlich aufs Gas statt auf die Bremse. Glücklicherweise gab es keine Verletzten. Auf eine Anzeige wurde verzichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

shopping-portal