Home Video Internethits

Unter der Erde eingesperrt: Entführungs-Opfer erzählen ihre Geschichte

Unter der Erde eingesperrt: Entführungs-Opfer erzählen ihre Geschichte

05.10.19

26 Kinder

Vor mehr als vier Jahrzehnten entführten drei Kriminelle einen Schulbus im kalifornischen Chowchilla. Sie sperrten die 26 Kinder und den Busfahrer in ein unterirdisches Verlies. Jetzt sprechen einige der Opfer über die traumatischen Ereignisse. (Quelle: KameraOne)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

shopping-portal