Home Video Ratgeber Leben

Spinne im Ohr entdeckt

Was bei ungebetenen Gästen im Ohr zu tun ist

02.11.15

00:56 Minuten

Nichts für schwache Nerven!

Was zu tun ist, wenn es sich eine Spinne im eigenen Ohr gemütlich gemacht hat, zeigt dieses YouTube-Video. Kopf auf die Seite legen und eine unbedenkliche Flüssigkeit wie Wasser oder Kamillentee vorsichtig ins Ohr tropfen lassen. Schon nimmt der ungebetene Gast reißaus. Während das Ohrenschmalz durch seine Bitterstoffe Insekten eher davon abhält Zuflucht im Ohr zu suchen, mögen es Spinnen gerne eng und dunkel. Prominentestes Beispiel: Sängerin Katie Melua im vergangenen Jahr. Ihr entfernte ein Arzt das kleine Krabbeltier aus dem Gehörgang. Wenn es also mal im Ohr rascheln sollte, gilt zunächst: Ruhe bewahren und einen Arzt aufsuchen. Und nur im Notfall wie hier im Video handeln.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

shopping-portal