Home Video Ratgeber Leben

Arzt entdeckt bei Patientin Ameisen im Ohr

Arzt entdeckt bei Patientin Ameisen im Ohr. (Screenshot: Bit Projects)

Arzt macht bei Patientin ekelhafte Entdeckung

05.02.16

00:50 Minuten

Ameisen im Ohr

Ein erstaunlicher medizinischer Fall aus Indien hat international für Aufsehen gesorgt. Die 12-jährige Shreya Darji beherbergt Ameisen in ihren Ohren. Und zwar nicht nur ein paar: Jeden Tag krabbeln rund 10 der Insekten heraus. Seit letztem Jahr haben Ärzte schon mehr als 1.000 Ameisen aus den Ohren des Mädchens entfernt. Und ein Ende ist nicht in Sicht: Der behandelnde Arzt konnte weder auf MRT- noch auf CT-Scans ein Nest oder eine Ameisenkönigin finden. Schmerzen hat Shreya offenbar nicht, und auch ihre Trommelfelle weisen keine Schäden auf. Aber bis die Ursache gefunden ist, werden wohl noch einige Ameisen durch ihren Ohrkanal krabbeln.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

shopping-portal