Home Video Ratgeber Leben

Verwaiste Chihuahua-Welpen Pinky und Peanut gut erholt

...

Verwaiste Chihuahua-Welpen wieder aufgepäppelt

26.06.16

00:48 Minuten

Per Kaiserschnitt gerettet

Pinky und Peanut sind Überlebende. Ohne eine Notoperation wären die beiden Chihuahua-Welpen noch vor der Geburt gestorben. Ihre Mutter erlitt während der Schwangerschaft einen septischen Schock. Mehrere Junge starben bereits im Mutterleib. In einem Krankenhaus in Santa Monica in Kalifornien wurden die letzten beiden Welpen per Kaiserschnitt entbunden. Die Mutter überlebte leider nicht. Doch dank liebevoller Pflege haben sich Pinky und Peanut gut erholt. Nun erwartet sie hoffentlich ein gutes Hundeleben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe