Home Video Nachrichten Panorama

Dreifachmord: Angeklagter soll blutiges Messer abgeleckt haben

 (Quelle: dpa)

Dreifachmord: Angeklagter soll blutiges Messer abgeleckt haben

04.02.19

00:47 Minuten

Leichen im Frühjahr 2018 gefunden

Im Prozess um den Dreifachmord im ostwestfälischen Hille kommen grausige Details ans Licht. Der Hauptangeklagte Jörg W. soll nach der Tat das blutige Messer abgeleckt haben. (Quelle: t-online.de)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

shopping-portal