Home Video News-Videos Panorama

Nach Vorfall mit Öltanker: USA verdächtigt weiterhin den Iran

Nach Vorfall mit Öltanker: US-Militär verdächtigt weiterhin den Iran

19.06.19

01:52 Minuten

Neue Beweise

Nach einer Untersuchung des Öltankers "Kokuka Courageous" im Golf von Oman vermutet das US-Militär weiterhin den Iran hinter den Angriffen. Ein norwegischer und ein japanischer Öltanker waren vor einer Woche beschädigt worden. (Quelle: t-online.de)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

shopping-portal