Home Video News-Videos Panorama

Borkenkäfer frisst sich durch Fichtenbestände - Drama am Eisenberg

Borkenkäfer frisst sich durch Fichtenbestände

23.08.19

Drama am Eisenberg

"Wir sind hier einem Drama unterworfen", sagt Kersten Eidam. Er ist Förster und kämpft am Eisenberg gegen den schwindenden Waldbestand. Das Kernproblem ist etwa vier Millimeter groß: der Borkenkäfer. (Quelle: Osthessen News)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

shopping-portal