Home Video News-Videos Panorama

Indien: Züge stoßen frontal zusammen

Züge prallen frontal aufeinander

12.11.19

00:45 Minuten

Signalfehler verursacht mindestens zwölf Verletzte

In Indien sind zwei Züge frontal aufeinandergeprallt. Schuld war offenbar eine Signalstörung. Mindestens zwölf Menschen wurden bei dem Unfall verletzt. Einer der Zugführer konnte nach acht Stunden aus dem Wrack befreit werden. (Quelle: t-online.de)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

shopping-portal