Home Video News-Videos Panorama

Für bezahlten Urlaub: Angestellter gibt vor, Coronavirus zu haben

 (Quelle: KameraOne)

Angestellter täuscht Corona-Infektion vor

20.03.20

Unternehmen musste schließen

Ein Angestellter eines Callcenters aus South Carolina hat vorgegeben, sich mit dem Coronavirus infiziert zu haben. Das Unternehmen musste schließen. Der Betrug flog jetzt auf, auf den Betrüger wartet womöglich eine lange Haftstrafe. (Quelle: KameraOne)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

shopping-portal