Home Video News-Videos Panorama

Singapur: Neun Tonnen Elfenbein zum Weltelefantentag zerstört

 (Quelle: AFP)

Singapur: Neun Tonnen Elfenbein zerstört

12.08.20

Zum Weltelefantentag

Behörden in Singapur haben neun Tonnen Elfenbein zerstört, das zwischen 2014 und 2019 beschlagnahmt wurde. Darunter sind die Stoßzähne von mehr als 300 afrikanischen Elefanten. (Quelle: AFP)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

shopping-portal