Home Video News-Videos Politik

Hitzewelle trifft auf Grönland: Im Juli schmolzen 197 Milliarden Tonnen Eis

Hitzewelle trifft auf Grönland: Im Juli schmolzen 197 Milliarden Tonnen Eis

02.08.19

Italien

Die Hitzewelle, die Europa wochenlang im Griff hatte, ist auch in Grönland angekommen. Allein im Juli schmolzen dort 197 Milliarden Tonnen Eis, dass entspricht der Wassermenge von knapp 80 Millionen Schwimmbecken. (Quelle: KameraOne)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

shopping-portal