Home Video Sport-Videos

Formel-1: Rennleiter Charlie Whiting mit 66 Jahren gestorben

Formel-1: Rennleiter Charlie Whiting mit 66 Jahren gestorben

14.03.19

Charlie Whiting

Formel-1-Renndirektor Charlie Whiting ist gestorben. Der Brite erlag drei Tage vor dem Saisonauftakt in Melbourne im Alter von 66 Jahren einer Lungenembolie. (Quelle: spot on news)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

shopping-portal