Home Video Lifehacks

Batterie aus Kupfermünzen ist eine geniale Idee

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Batterie aus Kupfermünzen ist eine geniale Idee

11.10.15

01:14 Minuten

Verblüffend

Batterie aus Münzen: YouTube-Bastelguru DaveHax hat ein spannendes neues Video in seinem Kanal veröffentlicht. Und das ist wörtlich gemeint: Dave zeigt, wie man eine Batterie baut - aus 10 Kupfermünzen. Zuerst müssen die Münzen gründlich gereinigt werden. Dazu werden sie in eine Schale mit Essig und Salz gelegt. Als nächstes schneiden wir neun Scheiben aus einem Stück Pappe aus. Das gleiche machen wir mit einem Stück Alufolie. Nun stapeln wir immer eine Münze, ein Stück Pappe und ein Stück Folie übereinander. Das Ergebnis sollte in etwa so aussehen. Der Test mit einem Multimeter beweist: Es liegt eine Spannung von beeindruckenden vier Volt an! Um den Münzstapel einigermaßen bequem nutzen zu können, befestigt Dave ein zweiadriges Kabel dran - ein Draht oben, eins unten. Und, siehe da - eine LED lässt sich ohne Probleme zum Leuchten bringen. Sogar mit seiner TV-Fernbedienung funktioniert die selbst gebastelte Batterie.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018