Home Video Mehr-Videos Leben

Schwan verirrt sich auf Fußballfeld

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwan verirrt sich auf Fußballplatz

23.02.17

01:10 Minuten

Wildlife Aid

Helfer Simon von Wildlife Aid rettet Tiere in Not. Manchmal befreit sich ein Tier noch vor dem Eintreffen des Briten. Dieser Schwan hat sich aus eigener Kraft aus einem Fußballnetz in London befreit. Das Spielfeld im Stadtteil Chelsea will der Einzelspieler dennoch nicht verlassen. Simon redet behutsam auf das Schwan ein. Eine kurze Untersuchung zeigt: Das Tier ist unverletzt. Schwäne fällt es leichter, aus dem Wasser loszufliegen. Die Tierschützer haben Glück: Direkt um die Ecke finden sie einen kleinen Teich Der Schwan wirkt zufrieden: Mit winkender Schwanzfeder bedankt sich das Tier bei seinen Rettern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018