Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Specials >

The Trammps: Sänger gestorben

Sänger von The Trammps gestorben

09.03.2012, 09:57 Uhr | dapd, dapd, dpa

The Trammps: Sänger gestorben. The Trammps: Sänger James T. Ellis ist tot.  (Quelle: dapd)

The Trammps: Sänger James T. Ellis ist tot. (Quelle: dapd)

Der Sänger der einstigen US-Band The Trammps ist tot. James T. Ellis sei am Donnerstag im Alter von 74 Jahren in der Stadt Rock Hill im Staat South Carolina in einem Altersheim gestorben, teilte das örtliche Bestattungsinstitut Bass-Cauthen mit. Über die Todesursache wurden zunächst keine Angaben gemacht.


Bekannt wurden The Trammps im Jahr 1976 vor allem mit dem Hit "Disco Inferno". Der Song gehörte auch zum Soundtrack des Films "Saturday Night Fever", der 1978 einen Grammy als Album des Jahres erhielt.


Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal