Sie sind hier: Home > Unterhaltung >

Wahl zur "Miss EM": Deutschland holt zweiten Platz

Wer ist die Schönste in Europa?  

Deutschland holt zweiten Platz bei "Miss EM"-Wahl

04.06.2016, 11:36 Uhr | dpa

Wahl zur "Miss EM": Deutschland holt zweiten Platz. Lena Bröder (Deutschland, links) kämpfte neben Arna Yr Jonsdottir (Island) um den Titel der "Miss EM". (Quelle: dpa)

Lena Bröder (Deutschland, links) kämpfte neben Arna Yr Jonsdottir (Island) um den Titel der "Miss EM". (Quelle: dpa)

Eine Hebamme aus Reykjavík ist die neue "Miss EM". Für ihren Sieg bei dem Schönheitswettbewerb im Europa-Park in Rust erhielt sie 3000 Euro und eine Armbanduhr. Deutschland holte in dem europäischen Wettkampf den zweiten Platz.

Die Isländerin Arna Ýr Jónsdóttir ist zur schönsten Frau der Fußball-Europameisterschaft gekürt worden. Die 21-Jährige aus der Insel-Hauptstadt Reykjavík setzte sich gegen 23 Konkurrentinnen aus ganz Europa durch.

In Rust wird seit zehn Jahren zu jeder Welt- und Europameisterschaft eine jeweilige Miss gewählt. Zur diesjährigen Ausgabe hatten sich laut Organisator Ralf Klemmer mehrere hundert Frauen aus ganz Europa beworben. Der "Miss EM"-Jury gehörten unter anderem der frühere Fifa-Schiedsrichter Walter Eschweiler (80), der ehemalige Fußballprofi und heutige Trainer Thorsten Fink (48) sowie Boxtrainer Ulli Wegner (74) an.

"Große Ehre für ein kleines Land"

"Es ist eine große Ehre für ein kleines Land wie Island, bei der Fußball-EM dabei sein zu können", sagte Jónsdóttir nach der Wahl der Deutschen Presse-Agentur. "Und es ist eine Freude für mich persönlich, mein Land in dieser Form repräsentieren zu dürfen."

Die amtierende "Miss Germany", Lena Bröder (26) aus Münster in Nordrhein-Westfalen, ist für Deutschland angetreten. Und sie ist zufrieden - trotz des zweiten Platzes. Ein Vorzeichen für die EM sei ihre Platzierung beim Miss-EM-Wettbewerb keineswegs, meint sie. Sie glaubt: "Unsere Jungs werden auf dem Rasen ein gutes Bild abgeben und für Deutschland den Pokal holen."

"Keine leichte Sache"

Platz drei ging an die Portugiesin Ana Cláudia Ornelas Bomfim (25). Die Entscheidung war für Wegner "keine leichte Sache". "Im Umgang mit harten Männern bin ich trainiert. Aber das hier ist Neuland für mich", sagte der Trainer.

Eine offizielle Funktion bei der EM hat die frisch gekürte Schönheitskönigin nicht. Sie wird die Spiele aber bei Public Viewings und anderen Veranstaltungen begleiten.

Schönheitskönigin braucht kein Fußballwissen

Die Kandidatinnen im Alter von 18 bis 28 Jahren präsentierten sich im Trikot der Fußball-Nationalmannschaft ihres Landes sowie in Abendkleid und Badebekleidung. Sie mussten in dem Land, für das sie standen, geboren worden sein oder dessen Staatsangehörigkeit haben. Fußballwissen war nicht gefragt. "Wir entscheiden nach Aussehen und Ausstrahlung", erklärte Moderator Marcel Reif.Wahl zur "Miss EM 2016": Die Teilnehmerinnen im Überblick. (Quelle: dpa)Wahl zur "Miss EM 2016": Die Teilnehmerinnen im Überblick. (Quelle: dpa)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Palazzo-Trend: farbenfroh, an- gesagt & locker geschnitten
zu den Palazzo-Hosen bei C&A
Anzeige
Mieten statt kaufen: „Technik-Trends, die du brauchst“
OTTO NOW entdecken
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe