Sie sind hier: Home > Unterhaltung >

Rampensau: Stefan Mross ist süchtig nach Beifall

Rampensau  

Stefan Mross ist süchtig nach Beifall

21.07.2019, 12:46 Uhr | dpa

Rampensau: Stefan Mross ist süchtig nach Beifall. Der Moderator und Musiker Stefan Mross braucht den Applaus.

Der Moderator und Musiker Stefan Mross braucht den Applaus. Foto: Patrick Seeger. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Stefan Mross (43), Musiker und Moderator, ist süchtig nach Beifall. Echo, Bambi und Goldene Schallplatten seien nur Bonbons. "Ich habe die Gier nach Applaus", sagte Mross der Münchner "tz" (Samstag).

"Der größte Erfolg für mich ist es, von den Menschen beklatscht zu werden. Das liebe ich sehr."

Nach 30 Jahren auf der Bühne, davon seit 15 Jahren als Moderator der ARD-Sendung "Immer wieder sonntags", sehe er Applaus mittlerweile nicht mehr als selbstverständlich, sondern mit viel Respekt. Heute nehme er sich auch mehr Freiheiten als früher - da werde er "schon mal zur Rampensau", sagte der Oberbayer. So viele Sendungen mit dieser Musikfarbe gebe es nicht mehr. "Dass wir auch zu den Überlebenden gehören, freut mich schon sehr."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Sky Fußball-Bundesliga-Paket 1 Jahr inkl. sichern!*
bei der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal