Sie sind hier: Home > Unterhaltung >

Grammy-Preisträgerin: Janet Jackson empfindet Mutterrolle als hart

Grammy-Preisträgerin  

Janet Jackson empfindet Mutterrolle als hart

12.08.2019, 09:23 Uhr | dpa

Grammy-Preisträgerin: Janet Jackson empfindet Mutterrolle als hart. Janet Jackson hat wie jede Mutter viel zu tun.

Janet Jackson hat wie jede Mutter viel zu tun. Foto: Evan Agostini. (Quelle: dpa)

Sydney (dpa) - US-Sängerin Janet Jackson (53), die vor zweieinhalb Jahren zum ersten Mal Mutter wurde, hat mit der Doppelbelastung oftmals zu kämpfen.

"Es ist hart, eine arbeitende Mutter zu sein. Ich habe keine Nanny, ich mache alles selbst", sagte Jackson dem australischen Magazin "Stellar". "Wenn meine Mutter das mit neun Kindern geschafft hat, gibt es keinen Grund, dass ich es nicht kann."

Ihr Sohn habe bereits musikalisches Talent, erklärte Jackson. Sie habe ihm eine Violine geschenkt, auf der er Melodien ausprobiere. "Er schläft mit ihr. Er hat Frühstück, Mittagessen und Abendessen mit ihr."

Die mehrfache Grammy-Preisträgerin, die derzeit auf US-Tournee ist, hatte Söhnchen Eissa im Januar 2017 bekommen. Mit ihrem dritten Ehemann, dem Unternehmer Wissam Al Mana, ist sie seit sieben Jahren verheiratet.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal