Sie sind hier: Home > Unterhaltung >

Open-Air: Guns N' Roses verschieben Tour

Open-Air  

Guns N' Roses verschieben Tour

06.08.2020, 10:17 Uhr | dpa

Open-Air: Guns N' Roses verschieben Tour. Die Band Guns N'Roses kommt dieses Jahr nicht mehr nach Deutschland.

Die Band Guns N'Roses kommt dieses Jahr nicht mehr nach Deutschland. Foto: Kc Alfred/ZUMA Wire/dpa. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Wegen der europaweiten behördlichen Verbote hat die amerikanische Rockband Guns N' Roses ihre Open-Air-Tournee 2020 verschoben.

In Deutschland waren zwei Konzerte geplant. Das in München wurde auf nächstes Jahr verlegt, das in Hamburg ganz abgesagt, wie der Konzertveranstalter Live Nation am Mittwoch mitteilte.

Der Auftritt in München soll am 30. Juni 2021 nachgeholt werden. Um welche Verbote es geht, teilten die Organisatoren nicht mit. Die 1985 gegründete US-Band stand in Deutschland zuletzt 2018 auf einer Bühne.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal