Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

Hanks und Zeta-Jones als Franz und Sissi?

Hollywood plant "Sissi"-Film  

Hanks und Zeta-Jones als Franz und Sissi?

22.01.2008, 11:03 Uhr | mth

Sind Tom Hanks und Catherine Zeta-Jones das neue österreichische Kaiserpaar? (Foto: cinetext)Sind Tom Hanks und Catherine Zeta-Jones das neue österreichische Kaiserpaar? (Foto: cinetext)Liebe, Prunk, Schmalz und ein hingehauchtes "Franz" - seit 50 Jahren zählen die "Sissi"-Filme mit Romy Schneider und Karlheinz Böhm zu den Dauerbrennern im deutschsprachigen Fernsehen. Jetzt hat Hollywood die pompöse Adels-Romanze für sich entdeckt. Die Vorbereitungen seien schon recht weit gediehen, berichtet der "Kurier" in seiner Online-Ausgabe. So solle der Film an Originalschauplätzen rund um Salzburg entstehen, Drehbeginn sei im Herbst 2009, das Budget belaufe sich auf rund 30 Millionen Euro und mit Catherine Zeta-Jones und Tom Hanks habe die aus Österreich stammende Hollywood-Produzentin Lilly Berger auch bereits zwei namhafte Stars für ihr "Sissi"-Projekt gewinnen können. Das klingt doch tatsächlich so, als dürften sich Freunde des gepflegten Kitsches Mitte 2010 auf ein filmisches Großereignis freuen.

Foto-Show "Sissi"

Foto-Show "Lissi und der wilde Kaiser"
Alle Filme mit Catherine Zeta-Jones "bei "Meine Filmwelt"
Alle Filme mit Tom Hanks bei "Meine Filmwelt"

Stoff für großes Hollywood-Kino
Unvergessen: Karlheinz Böhm und Romy Schneider (Foto: cinetext)Unvergessen: Karlheinz Böhm und Romy Schneider (Foto: cinetext)Wie der "Kurier" weiter berichtet, sollen entweder Time Warner oder Disney das Projekt übernehmen. Über den Anspruch der neuen Verfilmung darf somit frei spekuliert werden. Wird sich das Projekt eher an der romantisch-verklärten Stimmung der Romy-Schneider-Verfilmungen orientieren oder am historisch korrekten Stil von Filmen wie "Elizabeth - Das goldene Königreich" mit Cate Blanchett? Potential für Letzteres hätte die Geschichte der österreichischen Kaiserin Elisabeth jedenfalls. Angefangen bei ihren vielen Reisen über den pathologischen Schönheitskult bis zu ihrem gewaltsamen Tod in Genf gäbe es viele Aspekte zu entdecken, die die klassischen "Sissi"-Filme bislang ausgespart haben. Man darf also gespannt darauf sein, wie sich Hollywood dieses Themas annehmen wird.

Foto-Show Die größten Filmfehler
Top oder Flop? Bewerten Sie Movies bei "Meine Filmwelt"

#

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: