Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

Exklusives Video zum niedlichen Pixar-Film

"Wall-E"  

Exklusives Video zum niedlichen Pixar-Film

18.08.2008, 11:26 Uhr | JW

Plakatmotiv zu "Wall-E - Der Letzte räumt die Erde auf" (Foto: Disney/Pixar)Plakatmotiv zu "Wall-E - Der Letzte räumt die Erde auf" (Foto: Disney/Pixar) Nach dem Pixar-Animationsabenteuer "Ratatouille", das im letzten Jahr weltweit über 620 Millionen Dollar einspielte, steht auch schon der nächste Film der Zeichentrick-Erfolgsschmiede in den Startlöchern: In "Wall-E - Der letzte räumt die Erde auf" geht es um einen Roboter, der seit 700 Jahren einsam auf der Erde lebt und diese von Müll befreit. Den Zuschauer erwartet eine unbeschreibliche Reise durch Raum und Zeit voller Humor, Phantasie und viel Gefühl.

Mit "Wall-E" beweisen die Effektzauberer von Disney und Pixar Animation Studios einmal mehr ihre Fähigkeit, glaubwürdige Welten zu erschaffen und setzen erneut Maßstäbe was Story, Figuren und Computeranimation betrifft. Zwar startet das neunte Pixar-Meisterwerk erst am 25. September, doch bei uns können Sie bereits jetzt Interviews, niedliche Szenenbilder, den Trailer und ein exklusives Video bewundern, in dem die Macher von "Wall-E" ihre mechanischen Helden genauer vorstellen.

Exklusiver "Wall-E"-Clip "Ein Haufen Roboter"
Interview mit Andrew Stanton zu "Wall-E" video
Foto-Show "Wall-E - Der letzte räumt die Erde auf"
Trailer zu "Wall-E" ansehen

Ein Muss für Filmfans Movies bewerten & kostenlose Empfehlung abholen

flash-quiz

Ein Roboter ganz allein auf der Erde

Wall-E und seine einzige Freundin - eine Kakerlake (Foto: Disney/Pixar)Wall-E und seine einzige Freundin - eine Kakerlake (Foto: Disney/Pixar) 700 einsame Jahre lang hat "Wall-E" ("Waste Allocation Load Lifter Earth-Class", zu deutsch sinngemäß: Müll-Sortierer-Lasten-Heber, Baureihe: Erde) das gemacht, wofür er hergestellt wurde: Müll sortieren und zu kleinen Würfeln pressen. Mit der Zeit hat der niedliche Roboter ein Bewusstsein entwickelt und wird sich langsam aber sicher klar darüber, wie verdammt einsam er auf der leeren Erde ist - die einzigen Lebewesen außer ihm sind ein grünes Pflänzchen, das er wie seinen Augapfel hütet, und eine Kakerlake. Als er eines Tages die atemberaubende Roboterdame Eve ("Extra-terrestrial Vegetation Evaluator", zu deutsch: Extraterrestrische- Vegetations-Erkunderin) trifft, entdeckt er einen ganz neuen Sinn im Leben.

Zweiter Trailer "Wall-E"
Foto-Show "Kung Fu Panda"
Trailer zu "Kung Fu Panda" video (FSK-Freigabe: o. Al.)
Klick-Show Die lustigsten "Leinwand-Naturgesetze"

Eindrucksvolle Bilder statt viele Dialoge

Dieses Mal setzen die Macher auf die bewegenden Bilder. (Foto: Disney/Pixar)Dieses Mal setzen die Macher auf die bewegenden Bilder. (Foto: Disney/Pixar) Eve hingegen muss feststellen, dass Wall-E zufällig über die Lösung gestolpert ist, wie man die Erde retten kann. Sie wird in ihre Heimat oben im All zurückgepfiffen, um Bericht zu erstatten. Denn die Menschen an Bord des Luxus-Raumschiffs Axiom erwarten sehnsüchtig die Nachricht, dass es ungefährlich ist, nach Hause zurückzukehren. Währenddessen folgt Wall-E seiner Angebeten und setzt so eine der unglaublichsten Romantikkomödien in Gang, die die Leinwand je gesehen hat. Übrigens: Im Gegensatz zu allen anderen Trickfilmen des Animations-Studios Pixar liegt bei "Wall-E" der Schwerpunkt hauptsächlich auf den eindrucksvollen Bildern - denn der Film ist zu 90 Prozent dialogfrei.

Foto-Show Die schönsten Zeichentrickfilme
Trailer "Ice Age 3" video

Kinostart: 25. September 2008

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause M sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal