Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

"Goldene Himbeere": Hollywoods erster Garde drohen die Anti-Oscars

Nominiert für die "Goldene Himbeere"  

Hollywoods erster Garde drohen Anti-Oscars

22.01.2009, 18:03 Uhr | AFP/JW

Cameron Diaz und Jessica Alba (Fotos: Imago)Cameron Diaz und Jessica Alba (Fotos: Imago)Es geht um einen Preis, den keiner will, und doch wird er jedes Jahr am Tag vor der Oscar-Verleihung vergeben: die "Goldene Himbeere" für die schlechtesten Filme und miesesten schauspielerischen Leistungen. Jetzt wurden die Nominierungen für den Anti-Oscar von der The Golden Raspberry Award Foundation bekannt gegeben und siehe da - unter den möglichen Preisträgern tummelt sich jede Menge Hollywood-Prominenz. So thront diese zweifelhafte Trophäe bedrohlich über Stars wie Jessica Alba, Cameron Diaz, Al Pacino oder Mark Wahlberg. Selbst Blockbuster wie "Indiana Jones 4", "Der Tag, an dem die Erde stillstand" und "Der Love Guru" stehen auf der Nominierungsliste. Dass Paris Hilton, als schlechteste Haupt- und Nebendarstellerin, gleich zweimal aufgestellt ist, verwundert dagegen niemanden.

Foto-Show Die prominentesten Anwärter auf eine "Goldene Himbeere"
Video Wer bekommt eine "Goldene Himbeere"?
Foto-Show "Indiana Jones 4"
Trailer ansehen "Indiana Jones 4" video
Trailer ansehen "Der Tag, an dem die Erde stillstand"



Lindsay Lohan hält Negativ-Rekord

Verliehen werden die "Goldenen Himbeeren" immer am Tag vor der Oscar-Vergabe. Nur abgeholt werden die mit Goldfarbe überzogenen Preis-Statuen, bestehend aus einer Kunststoffhimbeere, die auf eine Super-8-Filmrolle aus Aluminium geklebt ist, fast nie. Eine Ausnahme machte 2005 Halle Berry, die die Trophäe für "Catwoman" erhalten hatte. Den Rekord mit gleich drei gewonnenen "Himbeeren" in einem Jahr hält seit 2008 Lindsay Lohan.

Foto-Show Die meistgeschauten Filmen
Foto-Show Die teuersten Filme aller Zeiten

Foto-Show Die Gewinner der Golden-Globe-Verleihung 2009
Foto-Show Die Gewinner des "People's Choice Awards"



Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal