Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

Kino-Trailer: "2012" - Der Tag, an dem die Welt untergeht

Trailer zu Roland Emmerichs 2012  

"2012": Der Tag, an dem die Welt untergeht

29.09.2009, 10:42 Uhr | SKO

Szenenbild aus Roland Emmerichs "2012" (Foto: Sony Pictures)Szenenbild aus Roland Emmerichs "2012" (Foto: Sony Pictures) Fans actiongeladener Weltuntergangs-Dramen wie "Independence Day" und "The Day After Tomorrow" haben allen Grund sich zu freuen. Denn schon im November kommt Roland Emmerichs neuester Katastrophen-Streifen "2012" in die deutschen Kinos. Der Film mit US-Schauspieler John Cusack ("The Contract", "War.Inc") in der Hauptrolle handelt von einer globalen Naturkatastrophe, die die Welt, wie wir sie kennen, an den Abgrund treibt: Im Jahr 2009 erhält die US-Regierung einen vertraulichen Report, der bestätigt, dass die Erde schon in wenigen Jahren dem Untergang geweiht ist. Ein geheimer Rettungsplan wird zwar entwickelt. Dieser sieht aber nicht die Rettung aller Menschen vor. Eher zufällig stößt Jackson Curtis (John Cusack) bei einem Familienausflug auf ein Geheimnis, das den fehlerhaften Plan der Regierung entlarvt. Deshalb nimmt Curtis die Sache selbst in die Hand und führt einen scheinbar hoffnungslosen Kampf gegen die Zeit und die bevorstehende Katastrophe. Den ersten Trailer zum Film jetzt hier ansehen.
#
Video Erster Trailer zu Roland Emmerichs "2012"
Foto-Show Roland Emmerichs "2012"
Foto-Show Die besten Action-Filme
Foto-Show Die größten Action-Darsteller
Foto-Show Kultige Film-Zitate
Weitere Beiträge zu Roland Emmerich


#

Der Zyklus endet "2012"

Im Katastrophenfilm "2012" wird das mystische Ende der Zeitrechnung Wirklichkeit. (Foto: Sony Pictures)Im Katastrophenfilm "2012" wird das mystische Ende der Zeitrechnung Wirklichkeit. (Foto: Sony Pictures) Das Jahr 2012 als Aufhänger für das Katastrophen-Szenario hat Produzent Emmerich keineswegs zufällig gewählt. Denn der 22. Dezember 2012 ist der kalendarischen Prophezeiung der Maya zufolge das Ende der Zeitrechnung. Exakt zu diesem Zeitpunkt kommt es in dem Film zu einer äußerst seltenen astronomischen Konstellation. Das Werk, in dem neben Cusack die Schauspieler Amanda Peet, Danny Glover und Woody Harrelson zu sehen sind, läuft am 12. November in den deutschen Kinos an.
#
Meine Filmwelt
#
Foto-Show Die größten Klassiker aus zehn Filmgenres
Video Aktuelle Kino-Trailer auf einen Blick
#

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal