Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino & Film >

Gottfried John wird 70: Einst war er Bond-Schurke

...

Bond-Schurke Gottfried John feiert seinen 70. Geburtstag

28.08.2012, 16:03 Uhr | dpa/sgü, t-online.de

Gottfried John wird 70: Einst war er Bond-Schurke. Gottfried John spielte einen legendären Bond-Schurken und arbeitete mit bedeutenden deutschen Regisseuren. (Quelle: dpa)

Gottfried John spielte einen legendären Bond-Schurken und arbeitete mit bedeutenden deutschen Regisseuren. (Quelle: dpa)

Er war der Bösewicht im James-Bond-Film "Golden Eye" - Gottfried John. Sein markantes Gesicht kennt man aus zahlreichen Filmen und Theater-Produktionen. Der Schauspieler hat sich seinen Weg erkämpft, obwohl er durch eine schwere Kindheit denkbar schlechte Voraussetzungen hatte. Am 29. August wird er 70 Jahre alt. In einer Foto-Show erinnern wir an seine großen Film-Momente.

Eigentlich hätte Gottfried John scheitern müssen. Kein festes Zuhause. Eine verkrachte Schullaufbahn. Eine Mutter, die mit ihrem Sohn durchs Land vagabundiert auf der Suche nach Geld und einer Bleibe und auf der Flucht vor der staatlichen Fürsorge. Denn eigentlich sollte John bis zur Volljährigkeit ins Heim. Prekär, ein Fall für Hartz IV, würde man heute sagen. Doch John hat es geschafft.

Leben am Existenzminimum

In seiner Autobiografie "Bekenntnisse eines Unerzogenen" berichtet John aus dieser ereignisreichen Kindheit und Jugend. Er landet immer wieder im Heim, erst mit 15 Jahren entflieht er der staatlichen Obhut und geht mit seiner Mutter nach Paris. Dort schlägt er sich als Touristen-Fotograf und Pflastermaler durch, bis er beschließt, den Beruf anzustreben, von dem auch seine Mutter stets geträumt hatte: Er will Schauspieler werden.

"Immer alles hinterfragen und untersuchen"

Gottfried John nimmt privaten Unterricht und gibt noch während seiner Ausbildung sein Theaterdebüt am Berliner Schiller-Theater. Er arbeitet mit bedeutenden Theater-Regisseuren. Prägend für ihn war auch die Regie-Legende Rainer Werner Fassbinder, der mit ihm unter anderem den großen Filmerfolg "Lili Marleen" dreht. Noch heute ist John dem 1982 verstorbenen Regisseur dankbar für seine Ratschläge: "Dinge noch mal abzuklopfen, nachzufragen. Nicht gleich etwas als Klischee anzunehmen und zu verinnerlichen, sondern zu hinterfragen und zu untersuchen."

Hollywood reizt ihn nicht

Auch nach Fassbinder bleibt der Deutsche mit der markanten Nase und den sanft-braunen Augen begehrt. Einer seiner größten internationalen Erfolge: 1995 die Rolle des Bösen im James-Bond-Streifen "Golden Eye" als Gegenspieler von Pierce Brosnan. Die US-amerikanische Filmindustrie lockt, doch nach Hollywood wechseln will John nicht. "Ich will es gestehen, dass ich in Amerika plötzlich begriffen habe, dass ich tief in meinem Herzen Europäer bin", beschreibt er seine Gefühle. "Ich arbeite gerne in den USA, aber ich liebe Europa. Die amerikanische Art ist mir nicht wesensverwandt."

"Ich werde innerlich feiern"

John mag nicht gerne großen Rummel um seine Person. Er liebt es zurückhaltend und genießt mit seiner Frau Brigitte das idyllische Leben auf dem Land zwischen Feld, Wald und See. Deshalb sei auch keine riesige Geburtstagsparty geplant, verrät er. "Ich werde innerlich feiern, ohne große Fete, sondern mit meiner Brigitte irgendwo zurückgezogen."

Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018