Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

Vin Diesel ist "Riddick": exklusiver Trailer

Vin Diesel ist zurück als "Riddick": Sehen Sie den ersten Trailer!

01.07.2013, 09:40 Uhr | mth, t-online.de

Vin Diesel ist "Riddick": exklusiver Trailer. Vin Diesel ist zurück als "Riddick": Sehen Sie den ersten Trailer! (Quelle: Universum)

Riddick (Vin Diesel) hat auch im Dunkeln den Durchblick. (Quelle: Universum)

Vin Diesel kehrt zu der Rolle zurück, die ihn berühmt gemacht hat. Im kurz und knapp einfach "Riddick" betitelten Sci-Fi-Actioner gibt der 45-Jährige zum dritten Mal den tödlichen Schwerstverbrecher mit dem Durchblick im Dunkeln. Regie führt wie bei allen bisherigen Teilen David Twohy, der sich nach der opulenten Weltraum-Saga "Riddick: Chroniken eines Kriegers" (2004) wieder am geradlinigen Original "Pitch Black - Planet der Finsternis" (2000) orientiert. Wir zeigen Ihnen exklusiv den ersten Trailer!

Foto-Serie mit 2 Bildern

Hatte sich Riddick in den "Chroniken" noch zum Herrscher über das Reich der Necromonger aufgeschwungen, so ist von diesem Ruhm nun nichts mehr übrig geblieben. Von den eigenen Leuten verraten, hat man ihn auf einem von der Sonne verbrannten Planeten zum Sterben zurückgelassen. Aber seine Gegner haben offenbar Riddicks Überlebenswillen unterschätzt. Es gelingt dem meistgesuchten Mann der Galaxis sogar, ein Notfallsignal zu senden. Allerdings mit zweifelhaften Folgen ...

Das Signal lockt ein Schiff mit Kopfgeldjägern an - bestens trainierte Profis mit dem Ziel, das astronomische Kopfgeld für Riddick einzusacken. Doch der weiß sich zu wehren und so verringert sich schnell die Anzahl seiner Kontrahenten.

Der Tod lauert in der Dunkelheit

Doch als die Nacht über den unwirtlichen Planeten hereinbricht, stellt sich heraus, das dieser gar nicht so verlassen ist, wie es zunächst aussah. Riddick und den verbliebenen Kopfgeldjägern bleibt nichts anderes übrig, als sich zu verbünden und gemeinsam gegen die tödliche Alien-Bedrohung vorzugehen.

Kenner von "Pitch Black" werden erkennen, dass die Story von "Riddick" einige Parallelen zu Riddicks erstem Auftritt aufweist. Auch hier musste er sich nach einem Raumschiff-Absturz auf einem menschenfeindlichen, in Dunkelheit gehüllten Planeten mit ihm nicht gerade wohl gesonnenen Menschen zusammentun, um gegen Horden fliegender Monster zu bestehen.

Die richtige Zeit für Riddicks Comeback

Nachdem Diesel im Anschluss an seinem Aufstieg in den Olymp der Actionhelden Mitte der 00er Jahre ein kleines Tief hatte, befindet er sich seit seiner Rückkehr zur "Fast & Furious"-Filmreihe im Jahr 2009 wieder in der Erfolgsspur. Genau die richtige Zeit also, um nun nach neun Jahren die Kultfigur Riddick wiederzubeleben. Sollte der Film erfolgreich sein, sind weitere Fortsetzungen durchaus vorstellbar.

"Kinostart "Riddick": 19. September 2013

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal