Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

Der Hulk soll umweltfreundlich werden

Grüner Riese  

Der Hulk soll umweltfreundlich werden

21.01.2014, 11:49 Uhr | mth, t-online.de

Wenn der Hulk erscheint, dann legt er gewöhnlich seine Umgebung in Schutt und Asche. Doch damit soll jetzt Schluss sein. Denn ginge es nach Mark Ruffalo, dem gegenwärtigen Darsteller des grünen Goliaths, dann würde ein mögliches Soloabenteuer des Hulks für den Schutz der Umwelt und mehr Nachhaltigkeit werben.

Er wolle seine Popularität und die der Comicfigur dazu nutzen, um mit seiner Message ein großes Publikum zu erreichen, sagte Ruffalo bei einer Fragerunde im Rahmen des Sundance Film Festivals. Als Geschichtenerzähler habe er die Aufgabe, Wissenschaft greifbarer zu machen und so Alternativen aufzuzeigen, ohne polemisch zu sein.

Hulks nächster Auftritt kommt 2015

Seinen nächsten Auftritt als Hulk hat Ruffalo im kommenden Jahr, wenn Marvels "Phase 2" mit "The Avengers: Age of Ultron" ihren Höhepunkt erreicht. Da habe er allerdings nur wenig Raum, um seine Umwelt-Botschaft zu vermitteln. "In 'Marvels The Avengers' war ich ungefähr zehn Minuten auf der Leinwand zu sehen, zusammen mit zwölf anderen Personen. Da war mein Input doch etwa begrenzt", sagte Ruffalo.

Das wäre bei einem reinen Hulk-Film natürlich anders. Noch hat Marvel allerdings kein grünes Licht für ein solches Projekt gegeben. Ein Hulk, der die Regenwälder schützt, Atommüll einfach aufisst oder mal eben böse Umweltsünder zur Strecke bringt, dürfte aber eine interessante Abwechslung in der Welt der Superhelden und -schurken sein.

Oscar-Verleihung 2014 - das große Special zum wichtigsten Film-Event des Jahres!

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: