Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

"The Raid 2": exklusive Filmszene

Hart, härter, "The Raid 2"  

Exklusive Filmszene aus der Action-Sensation

09.07.2014, 09:33 Uhr | mth, t-online.de

"The Raid 2": exklusive Filmszene. Hart, härter, "The Raid 2": Exklusive Filmszene zur Fortsetzung der Action-Sensation (Quelle: Koch Media)

In "The Raid 2 " geht es wieder knüppelhart zur Sache. (Quelle: Koch Media)

2011 drehte der walisische Regisseur Gareth Evans in seiner Wahlheimat Indonesien für kleines Geld den Actionfilm "The Raid". Als dieser über diverse Festivals seinen Weg in westliche Kinos fand, war das Erstaunen groß: Derart hart, geradlinig, kompromisslos und virtuos kam schon lange kein Genrestreifen mehr daher. Jetzt hat Evans mit "The Raid 2" nachgelegt und - nach den euphorischen Kritikerreaktionen zu urteilen - den ersten Teil locker übertroffen.

Kurz zur Handlung: Rama (Iko Uwais), der junge Polizist aus Teil eins, erhält einen neuen Auftrag. Er soll sich als Undercover-Agent in die Organisation von Jakartas Mafia-Boss Bangun einschleichen. Zu diesem Zweck wird Rama mit falscher Identität in den Knast gesteckt. Hier versucht er, das Vertrauen von Uco, Banguns Sohn, zu gewinnen.

Das gelingt, und nach seiner Entlassung wird Rama in Banguns Verbrecherclan aufgenommen. Ganz auf sich alleine gestellt beginnt für den Cop ein blutiger Höllentrip durch die Unterwelt der indonesischen Hauptstadt.

Mehr Geld, mehr Story, mehr Action

Schon für "The Raid" plante Evans, der auch das Drehbuch schrieb, eine komplexere Handlung. Wegen des kleinen Budgets entschied er sich aber schließlich dafür, die Story zu vereinfachen, so dass sie an einem einzigen Handlungsort stattfinden konnte. Mit mehr Geld nimmt nun auch die Geschichte in der rund zweieinhalb Stunden langen Fortsetzung einen wesentlich größeren Raum ein.

Dennoch sollen auch in "The Raid" die Actionsequenzen im Mittelpunkt stehen. Und glücklicherweise hat Evans auf Geld aus Hollywood verzichtet und "The Raid 2" wieder komplett in Indonesien produziert. In der Traumfabrik hätte man dem knallharten Actionspektakel wohl die ein oder andere Kante weggeschliffen.

Kinostart "The Raid 2": 24. Juli 2014

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal