Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

Leonardo DiCaprio ist Friedensbotschafter der UN

Große Ehre  

Leonardo DiCaprio wurde zum Friedensbotschafter der UN ernannt

17.09.2014, 10:09 Uhr | AP, t-online.de

Leonardo DiCaprio ist Friedensbotschafter der UN. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat Leonardo DiCaprio zum Friedensbotschafter der Vereinten Nationen ernannt. (Quelle: Reuters)

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat Leonardo DiCaprio zum Friedensbotschafter der Vereinten Nationen ernannt. (Quelle: Reuters)

Große Ehre für Leonardo DiCaprio: UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat den Hollywoodstar zum Friedensbotschafter der Vereinten Nationen ernannt. Bei einer Pressekonferenz am Dienstag sagte Ban, der Amerikaner DiCaprio sei "nicht nur einer der weltweit führenden Schauspieler", sondern engagiere sich seit langem für Umweltthemen. Der 39-Jährige werde sich in seiner UN-Rolle auf Themen des Klimawandels konzentrieren.

DiCaprio erklärte, er sei geehrt, ein Botschafter des Friedens zu sein. Er empfinde "eine moralische Verpflichtung, an diesem entscheidenden Moment in der menschlichen Geschichte die Stimme zu erheben". Es sei der Moment, zu handeln. "Wie wir in den kommenden Jahren auf die Klimakrise reagieren, wird wahrscheinlich das Schicksal der Menschheit und unseres Planeten bestimmen", teilte DiCaprio in einer Erklärung mit.

DiCaprio hält Rede beim Klimagipfel

Der 39-Jährige gründete 1998 eine Umweltstiftung. Nach Angaben der Vereinten Nationen hat die Stiftung über Zuschüsse, Medienprojekte und öffentliche Kampagnen sowie Auftritte des Schauspielers drei Bereichen Aufmerksamkeit und Geld verschafft - dem Schutz der Artenvielfalt, dem Erhalt von Ozeanen und Wäldern und dem Klimawandel. Wie Ban sagte, wird DiCaprio am kommenden Dienstag beim Klimagipfel in New York eine Rede halten.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Auch Douglas und Clooney sind Friedensbotschafter

DiCaprio schließt sich als Friedensbotschafter der Vereinten Nationen elf anderen prominenten Persönlichkeiten an, die diese Rolle innehaben. Zu diesen zählen unter anderem Musiker Stevie Wonder, die Schauspieler Michael Douglas und George Clooney, der brasilianische Autor Paulo Coelho, Primatenforscherin Jane Goodall und Dirigent Daniel Barenboim.

Hollywoodstar DiCaprio erlangte durch seine Rolle im Film "Titanic" internationale Berühmtheit. Er war fünfmal für einen Oscar nominiert, unter anderem für "Aviator" und "The Wolf of Wall Street".

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe