Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino & Film >

Exklusivclip aus "Shaun das Schaf - Der Film"

...

Ganz viel Määh!  

Exklusivclip aus "Shaun das Schaf - Der Film"

05.03.2015, 11:50 Uhr | mth, t-online.de

Exklusivclip aus "Shaun das Schaf - Der Film". Inkognito: Die Schafe in der Stadt beim Restaurantbesuch. (Quelle: StudioCanal)

Inkognito: Die Schafe in der Stadt beim Restaurantbesuch. (Quelle: StudioCanal)

Zwanzig Jahre ist es her, dass Shaun das Schaf in dem Oscar-prämierten Kurzfilm "Wallace & Gromit - Unter Schafen" das Licht der Welt erblickte. Es folgte 2007 eine erfolgreiche Serie von kurzen TV-Spots, die in Deutschland unter anderem im Rahmen der "Sendung mit der Maus" gezeigt wurden und es mittlerweile auf stolze 130 Episoden gebracht haben. Jetzt gibt das kultige Schaf sein Debüt im ersten richtigen Spielfilm, der am 19. März in den Kinos startet. Als Vorgeschmack präsentieren wir Ihnen einen exklusiven Filmausschnitt.

In unserem Clip führen Shaun und seine Freunde vor, wie man sich ganz sicher nicht in einem Restaurant verhalten sollte. Überhaupt haben die Schafe allerhand Probleme in der großen Stadt. Denn dorthin verschlägt es die Bauernhof-Bewohner, als sie sich gemeinsam mit Hund Bitzer auf die Suche nach ihrem verschollenen Bauern machen.

Stop-Motion, Slapstick und keine Dialoge

Natürlich setzen die Macher von Aardman Animations ("Wallace & Gromit", "Chicken Run") wieder auf Stop-Motion-Technik, Slapstick und verzichten vollständig auf Dialoge. Und letzteres ist gar nicht so einfach, wenn man damit rund anderthalb Stunden Kinounterhaltung füllen soll; eine echte Herausforderung also.

"Wir haben uns schon lange gefragt, wie lange das Publikum bereit wäre mitzumachen, wenn in einem Film keine gesprochenen Worte vorkommen", sagt Produzentin Julie Lockhart. "Aber als wir die erste Rohfassung gesehen haben, waren wir überzeugt, dass es funktionieren wird." Und die Kritiker geben ihr Recht. Die Website "rottentomatoes.com", die im Netz die Rezensionen für einzelne Filme sammelt und das Verhältnis von guten zu schlechten Kritiken in einer Prozentzahl zusammenfasst, gibt zurzeit volle 100 Prozent.

Kinostart "Shaun das Schaf - Der Film": 19. März 2015

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018