Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

Film: Andy Garcia als Politiker in Frauen-"Ghostbusters"

Film  

Andy Garcia als Politiker in Frauen-"Ghostbusters"

08.07.2015, 12:26 Uhr | dpa

Film: Andy Garcia als Politiker in Frauen-"Ghostbusters". Andy Garcia als ZUschauer beim Baseball in Boston 2013.

Andy Garcia als ZUschauer beim Baseball in Boston 2013. Foto: CJ Gunther. (Quelle: dpa)

Los Angeles (dpa) - Das Frauenteam der im Dreh befindlichen "Ghostbusters"-Fortsetzung erhält männliche Verstärkung. Wie das Kinoportal "TheWrap.com" berichtet, wird Andy Garcia (59, "Ocean's Eleven") in der Geisterjäger-Komödie den fiktionalen Bürgermeister von New York spielen. Auch Michael Kenneth Williams ("Boardwalk Empire", "The Gambler") soll eine Nebenrolle erhalten.

Hollywood-Regisseur Paul Feig ("Taffe Mädels", "Brautalarm") holt als Hauptdarstellerinnen Kristen Wiig, Melissa McCarthy, Leslie Jones und Kate McKinnon vor die Kamera. Chris Hemsworth ("Thor") spielt den Rezeptionisten der Damenriege. In dem Originalfilm (1984) und in der Fortsetzung aus dem Jahr 1989 ging es um männliche Geisterjäger, gespielt von Bill Murray, Dan Aykroyd und Harold Ramis.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal