Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

"Fantastic Four 3" ist in den USA ein Flop

Nur 24 Mio Euro am Startwochenende  

"Fantastic Four" floppt in den USA 

10.08.2015, 14:26 Uhr | dpa

"Fantastic Four 3" ist in den USA ein Flop. Die Fantastic Four sind auf dem fremden Planaten gelandet. (Quelle: dpa)

Die Fantastic Four sind auf dem fremden Planaten gelandet. Foto: Fox/Constantin. (Quelle: dpa)

Der Superheldenfilm "Fantastic Four" ist an den nordamerikanischen Kinokassen gefloppt. Das Science-Fiction-Epos spielte an seinem Eröffnungswochenende nur rund 26,2 Millionen Dollar (etwa 24 Millionen Euro) ein und musste sich mit einem zweiten Platz in den Kinocharts begnügen, wie der "Hollywood Reporter" am Sonntag berichtete.

Experten hatten mit bis zu 50 Millionen Dollar gerechnet. In Deutschland startet der Film mit Miles Teller und Kate Mara an diesem Donnerstag (13. August).

Tom Cruise liegt mit M:I5 vorne

Den ersten Platz belegte auch in seiner zweiten Woche das Action-Spektakel "Mission: Impossible - Rogue Nation" mit Tom Cruise. Der fünfte Teil der Reihe, der seit 6. August auch in Deutschland zu sehen ist, spielte an den Kinokassen in den USA und Kanada zwar nur noch halb so viel ein wie in der Vorwoche; die 29,4 Millionen Dollar reichten aber für den Spitzenrang.

Platz drei konnte mit rund 12 Millionen Dollar der Psycho-Thriller "The Gift" erobern. Dahinter landeten die Komödie "Vacation" mit Christina Applegate und Chris Hemsworth, die rund 9 Millionen Dollar einspielte, und Paul Rudds Superheldenfilm "Ant-Man" mit 7,8 Millionen Dollar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: