Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

"Batman V Superman": Wie gut ist das Legenden-Duell?

Filmkritik "Batman V Superman"  

Wie gut ist das Duell der Comiclegenden?

25.03.2016, 09:35 Uhr | Marc Thomé, t-online.de

"Batman V Superman": Wie gut ist das Legenden-Duell?. Ben Affleck und Henry Cavill in "Bamtman V Superman: Dawn Of Justice". (Quelle: Warner Bros.)

"Ich seh dir in die Augen, Kleines!": Batman (Ben Affleck, l.) und Superman (Henry Cavill) gehen auf Tuchfühlung. (Quelle: Warner Bros.)

Wenn man etwas an "Batman V Superman" wirklich loben kann, dann ist es der Hype, der bereits Monate vor dem Kinostart entfacht wurde. Leider kann der Film dem nie genügen. Herausgekommen ist eine überfrachtete Story, die auch mit mittelmäßiger CGI-Action nicht überzeugen kann.

Die Fortsetzung der Handlung aus "Man of Steel", die Vorstellung eines neuen Batman und die Hinführung zu den geplanten "Justice League"-Filmen - all das sollte in "Batman V Superman" hineingepackt werden. Das wackelige Handlungsgerüst schafft das nur sehr bedingt und wird dabei keiner seiner Figuren wirklich gerecht.

Es fehlt ein angemessener Gegner

Als eines der Hauptprobleme in Zack Snyders Film stellt sich dabei das Fehlen eines angemessenen Gegners heraus. Denn anders als der Titel suggeriert, sind die wahren Antagonisten nicht Batman (Ben Affleck) und Superman (Henry Cavill), sondern die Helden auf der einen und Lex Luthor auf der anderen Seite.

Jesse Eisenbergs ("The Social Network") Luthor fällt die Aufgabe zu, Superman und Batman gegeneinander aufzuhetzen. Allerdings taugt die als psychopathischer Nerd angelegte Figur nicht wirklich zum Bösewicht, weshalb Drehbuchautor David S. Goyer ("The Dark Knight") zum großen Finale noch das Monster Doomsday aus dem Hut zaubert

Die finale Action verpufft wirkungslos

Und abgesehen davon, dass eine in Comic-Kreisen geschätzte Figur wie Doomsday hier gewissermaßen verheizt wird, passiert dann leider das, was bei überdimensionalen Gegnern aus dem Computer häufig der Fall ist. Die Bilder des finalen Kampfes wirken künstlich, und die Zerstörungsorgie verpufft, ohne Emotionen beim Zuschauer hervorzurufen. Selbst die tragische Wendung zum Schluss lässt einen merkwürdig kalt.

Darüber hinaus kann "Batman V Superman", was Action und Spezialeffekte angeht, trotz eines Produktionsbudgets von 250 Millionen Dollar nicht mit der der Konkurrenz von Marvel/Disney oder der "Dark Knight"-Trilogie von Christopher Nolan mithalten. Und dass sich Snyder stimmungsmäßig an Nolans Werken orientiert, tut dem Film auch nicht sonderlich gut. Die größtenteils humorfreie, nachtschwarze Welt wirkt mit der Zeit sehr eintönig.

Afflecks grimmiger Batman ist gut

Trotz aller Kritik gibt es auch positive Aspekte. Ben Afflecks verbitterter, grimmiger Batman hat durchaus Potenzial, Jeremy Irons gibt einen wunderbar zynischen Alfred ab, der erste größere Leinwandauftritt von Wonder Woman (Gal Gadot) verläuft besser als erwartet, und die Schlägerei zwischen Batman und Superman besitzt durchaus Wucht.

Dennoch müssen sich die Verantwortlichen bei DC/Warner weiterhin zur Decke strecken, um das noch junge, 2013 mit "Man of Steel" gestartete DC Extendended Universe am Leben zu halten. Richtungsweisend dürfte "Suicide Squad" im August diesen Jahres sein, wenn Regisseur David Ayer ("Herz aus Stahl") unter anderem Jared Leto als neuen Joker auf das Kinopublikum loslässt.

Kinostart "Batman V Superman: Dawn Of Justice": 24. März 2016

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal