Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

"Assassin's Creed"-Trailer: Grandiose Bilder vom Kino-Blockbuster

Videospiel-Adaption  

Erster Trailer zu "Assassin's Creed"

12.05.2016, 14:42 Uhr | t-online.de, mth

"Assassin's Creed"-Trailer: Grandiose Bilder vom Kino-Blockbuster. Templer aufgepasst: Die Assassinen erobern jetzt auch die Kino-Leinwand. (Quelle: Screenshot: 20th Century Fox)

Templer aufgepasst: Die Assassinen erobern jetzt auch die Kino-Leinwand. (Quelle: Screenshot: 20th Century Fox)

Rund zehn Jahre nach dem Erscheinen ihres ersten Teils hat es die erfolgreiche Videospiel-Reihe "Assassin's Creed" auf die große Kinoleinwand geschafft - und das gleich im Blockbuster-Format. Die Hauptrolle im historischen Actionfilm hat mit Michael Fassbender ("Steve Jobs") einer der zurzeit angesagtesten Hollywoodstars übernommen, Regie führt der viel gelobte Australier Justin Kurzel ("Macbeth"). Hier kommt der erste Trailer.

In "Assassin's Creed" dreht sich alles um den ewigen und bis heute andauernden Kampf zwischen den Assassinen und dem Templerorden. Dabei versuchen die Freiheit liebenden Assassinen, die Welteroberungspläne der Templer immer wieder zu Durchkreuzen.

Willkommen in der Geschichte

Der Handlungsrahmen der Spiele sowie auch des Films findet in der Gegenwart statt. Mithilfe der "Animus"-Technologie werden die genetischen Erinnerungen von Nachfahren berühmter Assassinen aktiviert. So erleben diese die Erfahrungen ihrer Vorväter erneut, um die Geheimnisse der Vergangenheit zu entschlüsseln.

Dieses Prinzip erlaubt es den Spielemachern, ihre Abenteuer an den spannendsten, immer außerordentlich gut recherchierten historischen Orten stattfinden zu lassen. So durften die Spieler bereits durch den Nahen Osten der Kreuzzüge, die Karibik der Piraten oder die Franzöische Revolutionen klettern, schleichen und meucheln.

Ein neues Kapitel von "Assassin's Creed"

Kurzels Film schlägt nun ein neues Kapitel im Universum von "Assassin's Creed" auf: Der Aufstieg der Spanischen Inquisition. Der zum Tode verurteilte Callum Lynch (Fassbender) wird in der Gegenwart von einer geheimnisvollen Organisation namens Abstergo rekrutiert, um in die Erinnerungen seines Vorfahren Aguilar zu schlüpfen, der im Spanien des 15. Jahrhunderts ein mächtiger Assassine war. Denn in Aguilars Erlebnissen vermuten die Assassinen Informationen, die in der Konfrontation mit den Templern von enormen Nutzen sein könnten.

Kinostart "Assassin's Creed": 5. Januar 2017

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: