Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

Exklusives Video zu "Deepwater Horizon"

Großes Katastrophen-Kino  

Exklusives Video zu "Deepwater Horizon"

17.11.2016, 18:42 Uhr | t-online.de , mth

Exklusives Video zu "Deepwater Horizon". Chef-Elektroniker Mike Williams (Mark Wahlberg) mitten in der Katastrophe. (Quelle: StudioCanal)

Chef-Elektroniker Mike Williams (Mark Wahlberg) mitten in der Katastrophe. (Quelle: StudioCanal)

Am 20. April 2010 kam es im Golf von Mexiko zur bislang größten von Menschen verursachten Ölkatastrophe der Geschichte. Die Bohrinsel Deepwater Horizon explodierte, elf Menschen starben, 800 Millionen Liter Öl flossen ins Meer.

Regisseur Peter Berg ("Lone Survivor", "Hancock") hat aus den Geschehnissen, die sich unmittelbar um die Katastrophe ereigneten, das bewegende Action-Drama "Deepwater Horizon" gemacht.

In den Mittelpunkt stellt er den Elektroniker Mike Williams (Mark Wahlberg), der mit seinem Team (Kurt Russell, Gina Rodriguez) die Computer und die Elektronik auf der Bohrinsel auf ihre Sicherheit überprüfen soll. Eine gigantische Bohrung soll demnächst begonnen werden, und man hinkt dem Zeitplan hinterher.

Die Warnungen verklingen ungehört

Trotz der Warnung von Williams, dass der Druck auf das Bohrloch zu hoch sei, wird mit der Bohrung begonnen. Die Sicherheitsvorkehrung sollten jedem Druck standhalten, befindet Donald Vidrine (John Malkovich), der Vertreter des verantwortlichen BP-Konzerns.

Doch Dann geschieht des eigentlich Undenkbare: Alle Mechanismen versagen und es kommt zum "Blowout", dem unkontrollierten Austreten von massenhaft Gas und Öl unter enormem Druck. Weit entfernt vom Festland inmitten eines Infernos müssen die 126 Menschen auf der Bohrinsel um ihr Überleben kämpfen.

"Eine wahre und extrem fesselnde Geschichte"

"Ich spiele einen Bohrinsel-Mitarbeiter, der ein ganz normaler Kerl ist, aber während einer unvorstellbaren Katastrophe außergewöhnliche Dinge tun muss", sagt Wahlberg im Presseheft zum "Deepwater Horizon" über seine Rolle. "Dass wir eine wahre und extrem fesselnde Geschichte erzählen, hat alle inspiriert, die an diesem Film mitgewirkt haben."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal