Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Literatur >

Dichterzimmer im Weimarer Schloss fertig saniert

Museen  

Dichterzimmer im Weimarer Schloss fertig saniert

15.05.2014, 19:00 Uhr | dpa

Dichterzimmer im Weimarer Schloss fertig saniert. Die Dichterzimmer zu Ehren Goethes und Wielands strahlem in altem Glanz.

Die Dichterzimmer zu Ehren Goethes und Wielands strahlem in altem Glanz. Foto: Candy Welz. (Quelle: dpa)

Weimar (dpa) - Die zu Ehren zweier großer klassischer Dichter eingerichteten Zimmer im Stadtschloss Weimar erstrahlen im alten Glanz.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Die in eineinhalbjähriger Arbeit restaurierten Gedächtnisräume für Johann Wolfgang von Goethe und Christoph Martin Wieland gehören zu den frühesten Stätten der Dichterverehrung, wie die Klassik Stiftung Weimar mitteilte. Sie wurden für eine hohe sechsstellige Summe aus Spendengeldern restauriert.

Für die Klassik Stiftung bedeutet die Sanierung einen wichtigen Schritt auf dem Weg zum anvisierten umfangreichen Umbau des Schlosses, das zum Unesco-Weltkulturerbe gehört. Die Residenz der Herzöge von Sachsen-Weimar und Eisenach soll bis 2023 zum Zentrum des klassischen Weimar werden.

Die russische Zarentochter und Großherzogin Maria Pawlowna hatte zwischen 1835 und 1847 im Westflügel des Schlosses insgesamt vier Dichterzimmer einrichten lassen. Die beiden anderen Zimmer sind Friedrich Schiller und Johann Gottfried Herder gewidmet, die Sanierung des Herderzimmers war bereits 2005 abgeschlossen worden. Weimar war Wirkungsstätte der vier Dichter, die wichtige Vertreter der deutschen Klassik sind.

Das Geld für die Restaurierung kam je zur Hälfte von dem sich in mehr als 100 Ländern in der Denkmalpflege engagierenden Word Monuments Fund und der Rudolf-August Oetker-Stiftung. Über die genaue Summe machte die Stiftung mit Verweis auf Vereinbarungen mit den Sponsoren keine Angaben.

Für die umfassende Schlosssanierung stehen der Klassik Stiftung 40 Millionen Euro zur Verfügung. Die Ergebnisse der ersten Planungen sollen im Frühherbst vorliegen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs Max für 549,95 €* im Tarif MagentaMobil M
zum Angebot von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018