Politik und Rumänien im Zentrum der Leipziger Buchmesse
Politik und Rumänien im Zentrum der Leipziger Buchmesse

Politisch relevante Themen weltweit und die Werte in Europa stehen im Fokus der diesjährigen Leipziger Buchmesse. "Denn die Politik bestimmt nicht nur unser Lesen, Lernen und Leben, auch wir bestimmen... mehr

Politisch relevante Themen weltweit und die Werte in Europa stehen im Fokus der diesjährigen Leipziger Buchmesse. "Denn die Politik bestimmt nicht nur unser Lesen, Lernen und ...

Literatur - Leipziger Buchpreis: Das sind die Nominierten
Literatur - Leipziger Buchpreis: Das sind die Nominierten

Leipzig (dpa) - Tausende Seiten hat die Jury für den Preis der Leipziger Buchmesse gelesen, wochenlang diskutiert und verworfen - jetzt hat sie sich auf eine Shortlist verständigt. Die... mehr

Populäre Autoren landen zwar auf Bestsellerlisten, selten überzeugen sie jedoch die Literaturkritiker. Die Jury für den renommierten Preis...

Leipziger Buchpreis: Roman von Anja Kampmann auf Shortlist
Leipziger Buchpreis: Roman von Anja Kampmann auf Shortlist

Im Rennen um den Preis der Leipziger Buchmesse ist in diesem Jahr auch ein Debütroman. Die Jury nominierte das Erstlingswerk "Wie hoch die Wasser steigen" von Anja Kampmann. Zudem steht mit "Die Grüne... mehr

Im Rennen um den Preis der Leipziger Buchmesse ist in diesem Jahr auch ein Debütroman. Die Jury nominierte das Erstlingswerk "Wie hoch die Wasser steigen" von Anja Kampmann. Zudem ...

Nominierte für Preis der Leipziger Buchmesse werden benannt
Nominierte für Preis der Leipziger Buchmesse werden benannt

Die Jury für den Preis der Leipziger Buchmesse gibt am Donnerstag die nominierten Autoren bekannt. Der renommierte Literaturpreis wird seit 2005 in den Kategorien Belletristik, Sachbuch/Essayistik und... mehr

Die Jury für den Preis der Leipziger Buchmesse gibt am Donnerstag die nominierten Autoren bekannt. Der renommierte Literaturpreis wird seit 2005 in den Kategorien Belletristik, ...

Italien wird Gastland der Frankfurter Buchmesse 2023
Italien wird Gastland der Frankfurter Buchmesse 2023

Italien wird Gastland der Frankfurter Buchmesse 2023. Der italienische Kulturminister Dario Franceschini und der Chef der Buchmesse, Juergen Boos, unterzeichneten am Montag den Ehrengastvertrag. Es... mehr

Italien wird Gastland der Frankfurter Buchmesse 2023. Der italienische Kulturminister Dario Franceschini und der Chef der Buchmesse, Juergen Boos, unterzeichneten am Montag den ...

Buchmesse: Initiative #verlagegegenrechts plant Aktionen
Buchmesse: Initiative #verlagegegenrechts plant Aktionen

Gegen den Auftritt rechtspopulistischer Verlage auf der Leipziger Buchmesse (15. bis 18. März) regt sich Widerstand anderer Aussteller. Die Initiative #verlagegegenrechts plant mehrere Aktionen auf... mehr

Gegen den Auftritt rechtspopulistischer Verlage auf der Leipziger Buchmesse (15. bis 18. März) regt sich Widerstand anderer Aussteller. Die Initiative #verlagegegenrechts plant ...

Leipziger Buchmesse: Sicherheitskonzept für rechte Verlage
Leipziger Buchmesse: Sicherheitskonzept für rechte Verlage

Die Leipziger Buchmesse stellt ihr Sicherheitskonzept auf den Auftritt rechter Verlage und mögliche Proteste dagegen ein. Das Konzept werde jedes Jahr neu angepasst, solche Szenarien würden... mehr

Die Leipziger Buchmesse stellt ihr Sicherheitskonzept auf den Auftritt rechter Verlage und mögliche Proteste dagegen ein. Das Konzept werde jedes Jahr neu angepasst, solche ...

Literatur: Rumänien bringt 40 neue Werke mit zur Leipziger Messe
Literatur: Rumänien bringt 40 neue Werke mit zur Leipziger Messe

Leipzig (dpa) - Rumänien wird als Gastland der Leipziger Buchmesse (15. bis 18. März) rund 40 Neuerscheinungen präsentieren. Das sei ein Vielfaches dessen, was sonst an rumänischer Literatur auf... mehr

Als Gastland der Leipziger Buchmesse will Rumänien auf seine Literatur aufmerksam machen. Rund 40 Neuerscheinungen - viel mehr als sonst auf...

Buchmesse-Gastland Rumänien: mehr als 40 Neuerscheinungen
Buchmesse-Gastland Rumänien: mehr als 40 Neuerscheinungen

Rumänien wird als Gastland der Leipziger Buchmesse (15. bis 18. März) rund 40 Neuerscheinungen präsentieren. Das sei ein Vielfaches dessen, was sonst an rumänischer Literatur auf Deutsch erscheine,... mehr

Rumänien wird als Gastland der Leipziger Buchmesse (15.

Spanien wird Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2021

Spanien wird im Jahr 2021 der Ehrengast der Frankfurter Buchmesse sein - genau 30 Jahre nach seinem ersten Auftritt als Partnerland der weltweit wichtigsten Buchmesse. Eine entsprechende Vereinbarung wurde am Mittwoch mit dem spanischen Ministerium für Bildung, Kultur und Sport unterzeichnet, teilte Buchmessen-Direktor Juergen Boos mit. "Spanien durchlebt derzeit - wie viele andere Länder Europas - sehr bewegte Zeiten, in denen wir politische Spannungen und ein Auseinanderdriften der Perspektiven beobachten", sagte Boos. ... mehr

Spanien wird im Jahr 2021 der Ehrengast der Frankfurter Buchmesse sein - genau 30 Jahre nach seinem ersten Auftritt als Partnerland der weltweit wichtigsten Buchmesse.

Ermittlungen nach Zwischenfällen auf Buchmesse dauern an
Ermittlungen nach Zwischenfällen auf Buchmesse dauern an

Auch nach dem Ende der Frankfurter Buchmesse dauern die Ermittlungen der Polizei zu Störungen und Zwischenfällen zwischen Anhängern der sogenannten neuen Rechten und linksgerichteten Demonstranten an.... mehr

Auch nach dem Ende der Frankfurter Buchmesse dauern die Ermittlungen der Polizei zu Störungen und Zwischenfällen zwischen Anhängern der sogenannten neuen Rechten und linksgerichteten Demonstranten an.

Polizei ermittelt nach Zwischenfällen auf Buchmesse

Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem Ende der Frankfurter Buchmesse dauern die Ermittlungen der Polizei zu Zwischenfällen zwischen Anhängern der sogenannten neuen Rechten und linksgerichteten Demonstranten an. Es sei «eine Vielzahl an Anzeigen» eingegangen, sagte eine Polizeisprecherin. Dabei gehe es vor allem um Beleidigung und Körperverletzung. Die Ermittler werten derzeit eine Reihe von Videoaufzeichnungen aus, um mögliche Straftaten und die dafür Verantwortlichen zu identifizieren. mehr

Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem Ende der Frankfurter Buchmesse dauern die Ermittlungen der Polizei zu Zwischenfällen zwischen Anhängern der sogenannten neuen Rechten und linksgerichteten Demonstranten an.

Patricia Blanco attackiert Roberto Blanco auf Buchmesse
Patricia Blanco attackiert Roberto Blanco auf Buchmesse

Bei der Frankfurter Buchmesse ist es am Wochenende zum Eklat zwischen Patricia Blanco und ihrem Vater Roberto Blanco gekommen. Die 46-Jährige platzte mitten in die Buchpräsentation des Schlagerstars... mehr

Patricia Blanco hat den Messestand ihres Vaters Roberto auf der Frankfurter Buchmesse gestürmt. Der Reality-Star schrie ihrem Vater einen schweren Vorwurf entgegen.

Literatur: Polarisierende Buchmesse - Auseinandersetzungen mit Rechten
Literatur: Polarisierende Buchmesse - Auseinandersetzungen mit Rechten

Frankfurt/Main (dpa) - Pöbeleien, Rangeleien und ratlose Organisatoren: Im Chaos versinkende Lesungen eines Verlags der Neuen Rechten unter anderem mit AfD-Rechtsaußen Björn Höcke haben am Wochenende... mehr

Frankfurt/Main (dpa) - Pöbeleien, Rangeleien und ratlose Organisatoren: Im Chaos versinkende Lesungen eines Verlags der Neuen Rechten unter anderem mit AfD-Rechtsaußen Björn Höcke haben am Wochenende das Ende der Frankfurter Buchmesse überschattet.

Turbulente Buchmesse: Konfrontation mit der Neuen Rechten

Frankfurt/Main (dpa) - Wortgefechte, Rangeleien und ein ratlos wirkender Buchmessendirektor: Die Veranstaltung eines Verlags der Neuen Rechten ist in Frankfurt im Chaos untergegangen. Linksgerichtete Demonstranten stellten sich den Teilnehmern einer Buchpräsentation des Antaios-Verlags, unter ihnen auch AfD-Rechtsaußen Björn Höcke, mit lautstarken Protesten entgegen. Polizisten hatten alle Mühe, beide Seiten voneinander zu trennen. Die Messeplanung hatte den Antaios-Verlag in Halle 3.1 in der Nähe der antirassistischen Amadeu-Antonio-Stiftung platziert. mehr

Frankfurt/Main (dpa) - Wortgefechte, Rangeleien und ein ratlos wirkender Buchmessendirektor: Die Veranstaltung eines Verlags der Neuen Rechten ist in Frankfurt im Chaos untergegangen.

Tumulte bei Höcke-Auftritt auf der Buchmesse

Frankfurt/Main (dpa) - Auf der Frankfurter Buchmesse hat ein Auftritt von AfD-Rechtsaußen Björn Höcke tumultartige Szenen ausgelöst. Höcke war bei der Präsentation des Buches «Mit Linken leben» des rechsgerichteten Antaios-Verlags dabei. Demonstranten protestierten mit Transparenten und riefen «Nazis raus». Höckes Anhänger skandierten «Jeder hasst die Antifa». Die Polizei musste eingreifen. Später wurde eine weitere Lesung von zwei Autoren der rechtsextremen «Identitären Bewegung» wegen lautstarker Proteste abgebrochen. mehr

Frankfurt/Main (dpa) - Auf der Frankfurter Buchmesse hat ein Auftritt von AfD-Rechtsaußen Björn Höcke tumultartige Szenen ausgelöst.

Literatur - Margaret Atwood: Eine Autorin von sprühender Energie
Literatur - Margaret Atwood: Eine Autorin von sprühender Energie

Frankfurt/Main (dpa) - Von der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten haben - unfreiwillig - einige Schriftsteller profitiert. Dazu gehört Margaret Atwood, die ähnlich wie George Orwell in ihren... mehr

Frankfurt/Main (dpa) - Von der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten haben - unfreiwillig - einige Schriftsteller profitiert.

Literatur: Jugendliteraturpreis auf der Buchmesse vergeben
Literatur: Jugendliteraturpreis auf der Buchmesse vergeben

Frankfurt/Main (dpa) - Auf der Frankfurter Buchmesse ist am Freitagabend der mit 72 000 Euro ausgestattete Deutsche Jugendliteraturpreis vergeben worden. Die Kritikerjury prämierte je ein Bilder-, ein... mehr

Frankfurt/Main (dpa) - Auf der Frankfurter Buchmesse ist am Freitagabend der mit 72 000 Euro ausgestattete Deutsche Jugendliteraturpreis vergeben worden.

Literatur - Leïla Slimani: "Jeder hat sein Geheimnis"
Literatur - Leïla Slimani: "Jeder hat sein Geheimnis"

Frankfurt/Main (dpa) - Die französisch-marokkanische Bestsellerautorin Leïla Slimani will über die kindermordende Nanny in ihrem preisgekröntem Roman nicht moralisch richten. Das sei nicht die Aufgabe... mehr

Frankfurt/Main (dpa) - Die französisch-marokkanische Bestsellerautorin Leïla Slimani will über die kindermordende Nanny in ihrem preisgekröntem Roman nicht moralisch richten.

Literatur: Sven Regener liebt seine Romanfiguren
Literatur: Sven Regener liebt seine Romanfiguren

Frankfurt/Main (dpa) - Sven Regener, Erfinder von "Herr Lehmann", identifiziert sich mit seinen Romanfiguren am liebsten selbst. Wenn er sich dann über die einzelnen Charaktere in den Büchern lustig... mehr

Frankfurt/Main (dpa) - Sven Regener, Erfinder von "Herr Lehmann", identifiziert sich mit seinen Romanfiguren am liebsten selbst.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Tagesanbruch
*Datenschutzhinweis
Florian Harms

Der kostenlose Newsletter der Chefredaktion
am Morgen

Aktuelle Ausgabe lesen

* Sie können den Newsletter über den klickbaren Link „Newsletter abbestellen“ in der empfangenen E-Mail kündigen. Sie können der Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke auch jederzeit widersprechen und/oder diese der Ströer Digital Publishing GmbH (Platz der Einheit 1, 60327 Frankfurt) erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass Ihnen besondere Kosten entstehen (z.B. per E-Mail an t-online-newsletter@stroeer.de).



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018