Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Miss World 2009" kommt aus Gibraltar

Wahl in Südafrika  

"Miss World 2009" kommt aus Gibraltar

14.12.2009, 11:36 Uhr | dpa

 Kaiane Aldorino ist die schönste Frau der Welt (Foto: AP) Kaiane Aldorino ist die schönste Frau der Welt (Foto: AP) Die schönste Frau der Welt kommt aus Gibraltar: Kaiane Aldorino (23), Schönheitskönigin aus dem britischen Gebiet an der Südspitze Spaniens, setzte sich am Samstag in Johannesburg (Südafrika) gegen ihre Konkurrentinnen aus 111 anderen Staaten durch. Zweite wurde die Vertreterin Mexikos, Dritte die schönste Frau Südafrikas. "Ich habe keine Worte, ich bin wirklich glücklich", sagte die strahlende 23-Jährige nach ihrer Wahl. Gekrönt wurde sie von der "Miss World 2008", der Russin Xenia Suchinowa. Im Unterschied zu vielen ihren Vorgängerinnen als "Miss World" war die brünette, hochgewachsene Frau aus Gibraltar dabei nicht den Tränen nahe, sondern genoss selbstbewusst und lachend den Beifall der Zuschauer im Gallagher-Kongresszentrum von Johannesburg.

Video So schön ist die neue "Miss World"
Foto-Show Die "Miss World"-Wahl 2009

Video Das große "Miss Internet" Finale
Foto-Show "Miss Earth 2009"
Foto-Show Die Wahl zur "Miss Germany 2009"


Mehrere Hundert Millionen TV-Zuschauer

"Miss World": Kaiane Aldorino (Foto: Reuters)"Miss World": Kaiane Aldorino (Foto: Reuters) Nach Angaben der britischen Veranstalter sahen mehrere hundert Millionen Menschen an den Fernsehschirmen in aller Welt das direkt übertragene Spektakel mit südafrikanischer Folklore, Hip-Hop und künstlerischen Darbietungen der Teilnehmerinnen. Gibraltar gewann erstmals den Titel der "Miss World". Die meisten Siegerinnen des seit 1951 ausgetragenen Wettbewerbs stammten aus Indien und Venezuela, die jeweils bereits fünfmal die Krone der schönsten Frau errangen. Viermal gewannen Kandidatinnen aus Großbritannien, dreimal jeweils Schönheiten aus Island, Schweden und Jamaika.

Video Making of "Miss Internet" Foto-Shooting
Foto-Show Diese Beautys fahren zur "Miss Germany" Wahl 2010
Foto-Show Das war das "Miss Internet" Finale

Kritik von "Miss Österreich"

Heftige Kritik an der Veranstaltung hatte die "Miss Austria", die Österreicherin Anna Hammel (21) geübt. Teilnehmerinnen aus "exotischen Ländern" würden bevorzugt, klagte sie im österreichischen Fernsehen. Gibraltar kann dazu allerdings kaum gezählt werden.

Foto-Show "Miss Internet 2010" Hinter den Kulissen des Foto-Shootings
Foto-Show Die Bikini-Fotos der "Miss Internet" Kandidatinnen


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal