Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik > CD Kritiken >

Experiment gelungen, Album spannend

Silbermond - "Nichts passiert"  

Experiment gelungen, Album spannend

20.03.2009, 15:10 Uhr

Nummer-eins-Album "Laut gedacht", Hitsingles wie "Symphonie" oder "Das Beste", ein kometenhafter Aufstieg - alles gute Gründe für die Band Silbermond, sich selbst unter Erfolgsdruck zu setzen. Doch weit gefehlt: Die Bautzener ließen sich für die Aufnahmen zu ihrem neuesten Werk "Nichts passiert" sechs Monate Zeit und experimentierten einfach unbeschwert drauflos. Fans, die jetzt das Schlimmste befürchten, können aber beruhigt sein: Silbermond klingt immer noch ganz typisch nach Silbermond - allerdings ergänzt um ein paar frische und sehr gelungene neue Impulse.


Foto-Show Die erfolgreichsten deutschen Bands
Musicload Silbermond - "Nichts passiert" herunterladen
Musicload Meet & Greet mit Silbermond gewinnen




Gewohnte Silbermond-Qualität

Stefanie Kloß und ihre Jungs bleiben sich treu: Den Großteil der 14 Songs auf "Nichts passiert" machen die gewohnten poprockigen Lieder aus, die mal eher balladesk ("Ich bereue nichts", "Die Liebe lässt mich nicht", "Nach Haus"), mal temporeich und dynamisch ("Nichts passiert", "Keine Angst", "Bist du dabei") daherkommen. Mit eingängigen Melodien und gewohnt tiefgründigen, ehrlichen Texten schmeicheln sich diese Titel mühelos in die Ohren der Fans.

Webwheel Silbermond-Podcast zur Entstehung des Albums
Musicload Silbermond - "Irgendwas bleibt" herunterladen

Frische Impulse, die Spaß machen

Doch dann sind da auch noch die experimentelleren Songs. Und genau diese machen den Unterschied aus, verwandeln "Nichts passiert" von einem guten in ein sehr interessantes, spannendes Album. "Tanz aus der Reihe" zum Beispiel überrascht mit Elektro-Beats, während "Krieger des Lichts" mit seinem groovigen, pop-souligen Arrangement beinahe schon an einen Xavier-Naidoo-Titel erinnert. Apropos Naidoo, der Soul-Star kommt auf dem Album ebenfalls höchstpersönlich zu Wort, im gemeinsamen Song "Sehn wir uns wieder". Und auch Jan Delay hat Silbermond als Gaststar an Bord geholt. Das Ergebnis heißt "Nicht mein Problem" und ist ein leichtfüßiger, frecher, aber hintergründiger Titel, der einfach Spaß macht. Kein Zweifel, die Formkurve der Band zeigt auch mit dem Album "Nichts passiert" weiter steil nach oben.


Musicload Silbermond - "Das Beste" herunterladen
Musicload Silbermond - "Symphonie" als Download



Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal