Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik > CD Kritiken >

CD-Kritik: Bryan Adams "Tracks Of My Years"

CD-Kritik: Bryan Adams "Tracks Of My Years"  

Die Lieder seines Lebens

01.10.2014, 21:08 Uhr | Tabea Pringal / Intro

CD-Kritik: Bryan Adams "Tracks Of My Years". Bryan Adams (Quelle: Universal)

Bryan Adams (Quelle: Universal)

Bryan Adams gehört seit über 25 Jahren zu den weltweit bekanntesten und erfolgreichsten Künstlern. Nun erscheint das neue Album "Tracks Of My Years" mit wunderbaren Coverversionen von den Liedern, die sein Leben maßgeblich begleitet haben. Einen neuen Song aus eigener Feder gibt es als kleines Extra dazu.

Der große Durchbruch gelang dem kanadischen Sänger Bryan Adams 1984 mit seinem vierten Album "Reckless", auf dem auch der kultige, vielfach gecoverte Evergreen "Summer Of 69" enthalten ist. Mit seiner unverwechselbaren Stimme covert Adams nun seinerseits Evergreens wie "Any Time At All" von den Beatles und Bob Dylans "Lay Lady Lay". Mit seiner Songauswahl aus den 1950ern, 1960ern und 1970ern rekapituliert Adams nicht die Rockgeschichte, sondern auch die Lieder, die sein Leben prägten. 

Von Blues bis Rock'n'Roll

Doch Adams covert nicht einfach nur berühmte Songs; er schafft es, anderer Leute Stücke so zu interpretieren, als seien es seine eigenen Lieder. Ein besonderes Talent, dank dem der Hörer das Gefühl bekommt, Adams würde Geschichten erzählen, die er selbst erlebt hat. Dabei deckt er eine ansehnliche Bandbreite an Genres ab. Von dem Blues-Song "You Shook Me" über herzzerreißende Balladen wie "Help Me Make It Through The Night" und "I Can't Stop Loving You" bis zu dem kraftvollen Rock'n'Roll-Song "C'mon Everybody" beweist Adams die Vielseitigkeit, die auch schon viele seiner selbst geschriebenen Alben auszeichneten.

"She Knows Me" - ein neuer Song

Zwischen den vielen Coversongs des Albums hat Adams auch einen eigenen neuen Song mit gehörigem Hit-Potenzial untergebracht: "She Knows Me". Ein gefühlvolles Stück, das der Sänger zusammen mit Jim Vallance geschrieben hat. Der arbeitete bereits an Hits wie "Summer Of 69", "Heaven" und "Cuts Like A Knife" mit. Viele gute Vorzeichen für "Tracks Of My Years" also - und vielleicht folgt ja auch bald wieder ein komplett selbstgeschriebenes neues Bryan-Adams-Album.

Bryan Adams "Tracks Of My Life" (Universal) erscheint am 03.10.2014

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal